Dienstag, 23. Februar 2010

Ein warmes Auto...















Nun ist endlich wieder ein Geschenk fertig geworden. Das heisst fertig war es schon lange, aber irgendwie hat es sich nicht selber eingepackt! Zur Geburt eines Babys habe ich wieder eine Fleecedecke mit Namen und Geburtsdatum verziert. Dazu habe ich ein Stoffauto genäht und mit Traubenkernen gefüllt. Dieses kann man zum kühlen und wärem von allerlei kleinen und grösseren Wehwechen benützen.

Montag, 22. Februar 2010

Erinnerungskunstwerk...

Schon lange wollte ich mal ein Bild mit den sogenannten "Inchies" machen. Nun ist mein erstes Kunstwerk entstanden. Ich habe einen Keilrahmen 70x30cm rot grundiert und dann 24 Kärtchen in der Grösse 5x5cm mit verschiedenen Sujets beklebt. Da das Bild für unseren Junior ist, habe ich die verschiedensten Dinge die irgendwie Bezug zu ihm haben dafür benützt. So findet man auf dem Bild seine Geburtsgrösse, Gewicht, Zeit und das Datum. Dann habe ich viele tolle Bilder und Sprüche auf den Glückwunschkarten gefunden. Zudem ist sein erster Nuggi darauf verewigt, ein kleiner Schutzengel und einige ganz tolle Fotos von ihm.
Ich kann euch nur sagen, das Bild war ziemlich schnell fertig und ich könnte gleich noch mehr davon machen. Es macht richtig Spass! Und wer weiss... vielleicht verschwindet es irgendwann im Keller und wir können es Fabian mal zum 18. Geburtstag schenken! :-)


Sonntag, 21. Februar 2010

Stoffbeutel...

Endlich sind diese zwei Stoffbeutel fertig geworden! Ich habe sie als Geburtsgeschenk für einen neuen Erdenbewohner genäht (... er ist mittlerweile auch schon 3 Monate...) und einen für seinen grossen Bruder. Ausgeliefert habe ich die Geschenke bei den Grosseltern. Jetzt hoffen wir mal, das Geschenk wird abgeholt, bevor es hier gesehen wird. Und sonst ist Vorfreude die schönste Freude!
Der Bagger und der Traktor habe ich als Bügelbider so gekauft und die Namen habe ich auf Bügelfolie gedruckt.

Freitag, 12. Februar 2010

Wieder gestrickt... und geflickt...

Ich habe nochmals zwei paar Handwärmer für zwei ganz liebe Frauen gestrickt, als kleines Dankeschön, weil wir ein paar super schöne Tage bei Ihnen verbringen durften! :-)
Geflickt wurde inzwischen unser PC... er ist ziemlich kränklich ins neue Jahr gestartet. Jetzt hoffen wir er läuft wieder wie geschmiert.
Und weil mir das rote Haus so gut gefällt, habe ich es vom Küchenfenster aus gleich nochmals fotografiert. Man könnte fast meinen wir wohnen in Schweden, oder nicht? :-) So macht der Winter noch ein bischen Spass!