Dienstag, 27. April 2010

Geldbeutel....


















































Sowas wollte ich schon lange machen, einen selbstgenähten Geldbeutel. Nun habe ich es endlich geschafft. Und... bin ja so stolz*... wieder mal ohne Anleitung. Das schöne Stück besteht aus 25 Einzelteilen. Unglaublich nicht? Da macht doch Geldausgeben richtig Spass! :-)

Samstag, 24. April 2010

Vorfreude ist die schönste Freude....



... darum arbeiten wir auch jede freie Minute an unserem Bus-Ausbau. Diese Woche hat der grosse "F" mit dem ältesten "F" den Bus verstromt, das heisst Steckdosen, Licht und eine zweite Batterie montiert. Und ich habe fleissig an den Vorhängen und Liegematten genäht, während der kleinste "F" nun endlich alleine sitzen kann und somit viel Spass hatte am Boden alleine zu spielen. Sehr zur Freude von Mama, denn so kam ich ziemlich zügig voran.
Da ich noch keine Fotos von den fertig montierten Sachen gemacht habe, habe ich euch ein sonniges Lied gesucht... und gefunden, denn es passt super zu unserer Vorfreude auf die Ferien! In fünf Wochen geht es los... ab in den Züden!
Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende!

Donnerstag, 15. April 2010

Handytasche...








































Diesmal ist von der alten Jeans nichts zu sehen, aber das heisst nicht, dass ich sie nicht weiter verarbeitet habe. Hier dient der Jeansstoff als Futter. Ich habe aus zwei Stofflagen ein kleines Handytäschchen genäht. Der schwarze Bändel hat es in sich... Er läuft als Schlaufe in der Tasche runter und kommt hinten beim Schlitz raus. Wenn man aussen am Bändel zieht, rutscht das Handy raus. Durch das Einstecken des Mobiltelefones zieht es den Bändel wieder rein. Moni, ich hoffe es gefällt Dir? Nochmals HAPPY BIRTHDAY!

Mittwoch, 14. April 2010

Babyfinken.... Paar Nr.2

















Und fertig ist ein weiteres Paar Babyfinken aus den Jeansresten. Diesmal mit kleinen Bienen und grüner Stickerei. Diesmal passen sie zum Glück noch. Geplant ist noch ein Paar mit Stickereipatch für coole Jungs!

Dienstag, 13. April 2010

Stoffträume für Jungs...
















Beim Stöbern auf dem Internet bin ich wieder mal auf die Seite von Greengate gestossen. Nun seht euch mal diese tollen Kissen und Decken der 2010 Kollektion an! Sind sie nicht wunderschön? Da müsste man doch das eine und andere nachnähen... Die Stoffe in diesen Farben wären schon parat. Aber wie das so ist bei mir, habe ich vorher noch tausend andere Ideen. :-) (Das Bild vergrössert sich beim Draufklicken)

Montag, 12. April 2010

Babyschuhe...

 
 
 
Gestern ist wieder etwas Neues aus den Resten der alten Jeanshose entstanden... diese süssen Babyschuhe. Leider etwas zu klein geraten für unseren Kleinen. Aber ich habe zum Glück noch mehr Leder für die Sohle und noch mehr Resten die für ein paar weitere Schuhe reichen. Man kann also gespannt sein...

Mittwoch, 7. April 2010

Mütze aus alten Jeanshosen...











































Mittlerweile entstand noch ein weiteres schönes Stück aus der alten Jeanshose. Eine coole Mütze! Wenn unser Kleiner so schelmisch unter der Mütze hervorschaut, ist er einfach zum knuddeln! ;-) Nun ist bereits die nächste Jeans zerschnitten, damit mein Patenkind auch noch so eine tolle Kopfbedeckung erhält. ... übrigens... ein Schnittmuster gibts auch hierzu nicht. Aber ich habe mich etwas an die Vorlage von hier gehalten. Anstatt einem sechseck habe ich ein 16eck genommen. Oder ein Kreis geht auch. Und für den Rand habe ich den Hosenbund ohne Gurtschlaufen genommen.

Montag, 5. April 2010

Als Alt macht Neu...

Falls ihr das nächste Mal eine Jeanshose in die Kleidersammlung werfen wollt, überlegt es euch zwei Mal! Denn aus so einer ausgemusterten Hose entstand für unseren Kleinen eine coole Jeans in Grösse 68/74. Die Knieaufnäher waren vorher die Gesässtaschen der "Grossen" Jeanshose. Die Seitennähte waren die Innennähte usw. Was noch fehlt ist der Gummizug, aber ich konnte nicht warten und musste sie euch einfach jetzt schon zeigen! Bitte fragt mich nicht nach einer Nähanleitung! Es gibt keine! Und wie ein Wunder musste ich diesmal ausser das obere Knopfloch keine Naht nochmals auftrennen!

Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern mit Keinohrhasen...

Hoppel hoppel Hase...































































Dieser süsse Hase entstand vorletzte Woche, als ich drei Tage mit Grippe das Bett hüten musste. Nun ist er pünktlich zu Ostern fertig geworden! Der kleine ist eine ziemliche "Gwundernase", steckt überall seinen Kopf durch und ist einfach super süss zum Knuddeln.

Freitag, 2. April 2010

Was zum Schmunzeln...



Ich liebte als Kind die Filme mit den Geschichten von Astrid Lindgren. Wer nicht?! Ich glaube mein kleiner braucht auch so eine Mütze wie Michel von Lönnenberga! :-) Auf die Idee gebracht haben mich die zwei... mamas kram und Monisblog. An dieser Stelle wieder mal ein herzliches Dankeschön an alle Bloggerinnen! Ihr seid einfach super... was würden wir nur ohne unsere gegenseitigen Inspirationen machen?!
Ich wünsche euch allen frohe Ostern!