Sonntag, 27. Februar 2011

Kaffee und Kuchen....


















Heute war irgendwie genau das richtige Wetter um wieder mal Kuchen zu backen. Entstanden sind ein paar leckere Kokos-Schokoladen-Cakes. Und hier das Rezept:

125 g weiche Butter
110 g Zucker                         zusammen schaumig rühren

2 Eier
1 Prise Salz                           darunter rühren

50 Kokosraspel
2 KL Kakao
100 g Mehl
ev. etwas Milch                    unter die Masse rühren

In 4-5 kleine Formen (erhältlich in der Migros Schweiz) giessen und bei ca. 180 Grad etwa 30 Minuten backen. Anstelle des Kokosraspel kann man auch 50 g mehr Mehl dazu geben und daraus Marmorcakes machen. Statt kleine Cakes könnte man auch einen grossen machen. Allerdings müsste man die Menge vermutlich verdoppeln und 50-60 Minuten backen.

Viel Spass beim Nachmachen und einen schönen Sonntag.

Sonntag, 13. Februar 2011

Woll-Lust....


Wenn es in meinem Blog manchmal tagelang ruhig ist, heisst das nicht, dass ich nichts mache. Meistens ist es eher das Gegenteil. Zur Zeit habe ich wieder mal mehrere Sachen angefangen.  Mein Näh-und Bastelplatz sieht aus wie nach einem Bombeneinschlag und so sieht es auch in meinem Kopf aus. Ich bekomme die vielen Ideen einfach nicht mit der freien Zeit unter einen Hut! :-) Aber das ist wohl ein allgemein verbreiteter Virus unter uns Kreativen. Na jedenfalls hat mich im Moment die Wolllust voll im Griff. Was daraus wird, erfahrt ihr, wenn es fertig ist. Das dauert beim Stricken sicher etwas länger als beim Nähen. Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Sonntag, 6. Februar 2011

Auf die Bräzel fertig los...

 

Kaum hatte ich das Brezeleisen im Haus, musste ich gleich ein Rezept ausprobieren. Da bot sich eine Einladung zum Nachtessen doch bestens an, ein essbares Mitbringsel zu backen. Mit einer Rot gepunkteten Serviette und einem kleinen Tortenpapier habe ich eine runde Kartonschachtel als Geschenkschachtel verziert. Geschmacklich hat mich das Ergebnis noch nicht ganz überzeugt, aber optisch war ich mega stolz auf meinen ersten Versuch. Nächste Woche wage ich mich an ein weiteres Rezept, da ich für Freitag nochmals ein paar kleine Geschenke brauche.

P.S. Die gewonnen Geschenkgutscheine kann ich übrigens für einen weiteren Wunsch einsetzen, meine Familie hat mir das Brezeleisen zum Geburtstag geschenkt! big big smile* Und nochmals vielen vielen herzlichen Dank!

Donnerstag, 3. Februar 2011

Ich chönnds immer und immer wieder losä...




Letzten Sonntag habe ich eine schöne CD zum reinhören bekommen. Wenn ich Abends meinen kleinen Sonnenschein ins Bett bringe, passt dieses Lied genau, um auszudrücken, was man empfindet, wenn man den kleinen Wurm so zufrieden in seinem Bettchen betrachtet. Viel Spass beim reinhören... und beim Verstehen für alle nicht Schweizer :-) Das Lachen der 3 Frauen auf dem Cover steckt einem richtig an...