Sonntag, 11. März 2012

Frühlingshafte Babyträume...


Und wieder ist einer fertig geworden... ein Babyschlafsack. Diesmal definitv Jungsstyle und in frischen Frühlingsfarben. Es wird ja auch bald seeeeehr viele Frühlingsbabys in unserem Umfeld geben. Meine kleine Beraterin (mein 4jähriges Patenkind) war mit dem Ergebnis vollauf zufrieden und fand dieser sei sehr passend für einen Jungen! Da sind wir aber froh... :-)
Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!
Herzliche Grüsse ...

Samstag, 10. März 2012

Der Frühling naht...














Vorletzte Woche durften wir bereits etwas Frühlingsduft schnuppern. Die warmen Temperaturen sind den riesigen Schneemassen ziemlich an den Kragen gegangen! :-) Zwar lassen die Frühlingsblumen bis auf ein paar vereinsamte Schneeglöckchen noch etwas auf sich warten bei einer Wohnlage von 1000 Meter über Mehr, aber man kann sich den Frühling ja auch ins Haus holen! Oder bringen lassen... Das schöne Nest mit Schneeglöckchen habe ich letztes Wochenende geschenkt bekommen und mich riesig darüber gefreut, da es selbst gemacht wurde.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende... liebe Grüsse

Donnerstag, 8. März 2012

Sweet dreams for Babys...

Zur Geburt von unserem Sohn vor 2 1/2 Jahren haben wir einen tollen selbstgenähten Schlafsack erhalten. Diesen habe ich nun als Schnittvorlage für ein neues Modell genommen. Und weil mir das Endresultat so gut gefällt und er auch relativ schnell genäht war, wird es davon sicher noch ein zwei in anderen Farbvariationen geben. Vorallem weil ich eigentlich dachte, diesen hier könnte man auch für einen Jungen benützen! Aber mein 4jähriges Patenkind hielt wehemennt dagegen! Sie findet den Schalfsack total Mädchenhaft und völlig unpassend für einen Jungen ... :-) Okay... Dafür bestellte sie gleich eine Miniversion für ihre Puppe bei mir! "Aber bitte mit Krone... in Rosa!" Okay...
Das Bügel-Velours-Rehmotiv habe ich von hier...

Dienstag, 6. März 2012

Was für kleine Babyboys...



Diese süssen Baby Turnschuhe entstanden die vergangenen Tage so zwischendurch. Diese habe ich wie die Ballerinas ebenfalls anhand von Bildern ohne Anleitung nachgehäkelt (... und immer wieder aufgemacht, neugemacht, aufgemacht, neugemacht... bis ich dann mit dem Resultat zufrieden war!) Falls es ein Junge wird, soll er ja auch was Neues zum Anziehen haben! :-)

Montag, 5. März 2012

Was für kleine Babygirls...






Die letzte Woche ist dieses süsse Set aus Bluse, Röckchen und Ballerinas entstanden. Ganz zum Erstaunen vieler Leute wissen wir nicht was es bei uns geben wird, aber ich hatte einfach mal Lust etwas für ein Mädchen zu nähen. Jungenmässig sind wir ja bestens ausgerüstet. In diesem Fall kann sich eine andere zukünftige Erdenmaus über dieses Set freuen. Ich wüsste da schon jemanden zum Verschenken... :-) Bis dahin werde ich es aber sicher noch etwas behahlten, da ich mich vermutlich noch länger nicht davon trennen kann, weil das Set so süss geworden ist! Sogar meinem Mann würde es gefallen, da es "fast" ohne Rosa ist.... Diese Farbe ist ein Graus für ihn! :-)
Die Anleitung für das Röckchen und die Bluse sind aus diesem Ottobre Heft und die Ballerinas habe ich ohne Anleitung anhand von Bildern gehäkelt. Den schönen Blumenstoff habe ich von diesem zauberhaften Shop und für das Röckchen musste ein T-Shirt herhalten!