Montag, 28. Mai 2012

Taufkleid...











































Vor gut einem Jahr habe ich aus dem Laden in dem ich arbeite ein "Ladenhüter"-Damentop mit nach Hause genommen, da das gute Stück einfach niemand kaufen wollte! Da ich vom Stoff aber von Anfang an hin und weg war, war klar, dass daraus irgend wann ein anderes schönes Teil werden würde. Als wir nun anfingen die Taufe für unsere kleine Maus zu planen, war mir bald klar, dass es genau der richtige Stoff für ein Taufkleid ist. Zusammen mit Leinenstoff und Baumwoll-Häkelspitze ist nun dieses hübsche Taufkleidchen entstanden. Nun fehlt noch ein schönes Shirt für drunter, vielleicht eine kurze Strickjacke und ein paar schöne Schuhe. Aber da werden wir auch noch fündig...

* * * * *
Anleitung hatte ich wie immer keine. Ich habe den Schnitt aus ein zwei anderen Röcken abgeleitet, welche wir geschenkt bekommen haben.

Donnerstag, 24. Mai 2012

Rock oder Top...?




Diese türkisfarbene Kleidchen oder eben Top in Krinkelstoff mit Rehapplikation kann man je nach Jahreszeit und Grösse als Kleidchen oder mit Shirt oder Bluse als Top anziehen. Auch mit einer Jeans kombiniert sieht es zuckersüss aus. Das Schnittmuster habe ich aus einem Ottobre Heft.
Ich hoffe die kleine beschenkte Maus stellt sich mal in Pose, damit ich sehe wie es angezogen aussieht. Aber das dauert noch ein bisschen, da es sicher noch zu gross ist und allenfalls sogar noch auf dem Post-, Schiff- oder Flugweg unterwegs ist. :-)
Welcome little Maya...

Samstag, 19. Mai 2012

Coole Babyschuhe...
























Diese süssen Dinger kennt ihr ja schon, diesmal sind sie in Grün entstanden. Ich hoffe sie passen dem zu beschenkenden Baby noch, da er schon mit einer stattlichen Grösse zur Welt kam.
Herzlichen Glückwunsch kleiner Lenny...

Dienstag, 15. Mai 2012

Personalisierte Pixibuchhülle...






















Liebe BlogleserInnen
Vielen vielen herzlichen Dank für alle eure lieben Kommentare und Mails zur Geburt von unserer kleinen Nina! Ich hoffe ihr verzeit mir, wenn ich euch nicht allen persönlich geantwortet habe. Anstattdessen habe ich die kurzen Zeiten in denen wir nicht am Essen, Kochen, Putzen, Stillen oder Spielen sind, mit etwas kreativer Abwechslung genutzt.

* * * * *
So entstand für eine schon etwas grössere neue Erdenbürgerin endlich auch noch ein kleines Willkommensgeschenk.... Eine Pixi-Buch-Hülle mit eingesticktem Namen. Und da zur Zeit die Babys im Wochentaket zur Welt kommen in unserem Bekanntenkreis, werdet ihr wohl noch ein Weilchen Babygeschenke zu Gesicht bekommen hier. :-)