Montag, 30. März 2015

Zitronen-Pfeffer ...





Ich liebe Zitrusfrüchte und Pfeffer und Salz mit Zitrusfrüchten. Als der letzte fertig gekaufte Zitronen-Pfeffer zur Neige ging, kam mir die Idee, selber welchen zu machen. Ich habe die Schale einer Biozitrone mit einem speziellen Schäler abgezogen und bei mittlerer Hitze im Backofen für rund 20 Minuten trocknen lassen. Dann gemischt mit Pfefferkörnern und fertig war der scharf-saure Mix. Das war bestimmt nicht der letzte Würzmix in unserer Küche.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.
Liebe Grüsse Paula

Sonntag, 29. März 2015

Dies und das im März ...


Hallo zämä

Heute gibt es ein kurzer "Dies und Das" Beitrag von mir. Herzlichen Dank aber vorab für all eure lieben Kommentare zu meiner Osterdeko. Gross war die Freude auch, als ich in der Nähe des Hauses die ersten Schneeglöckchen entdeckte. Zwischenzeitlich wurden sie zwar nochmals verschneit. Aber stark wie sie sind, haben sie sich dessen nicht beeindrucken lassen.


Der Baum vor unserem Haus könnte mein neues Lieblings-Foto-Sujet werden. So freue ich mich, wenn er hoffentlich bald die ersten grünen Blätter bekommt. Hier ein paar Bilder mit Herbstlaub und Schnee.


Dieses Schneefoto mit Sonne ist mein letzter Schnappschuss des diesjährigen Winters. Bei traumhaftem Wetter habe ich die letzten Kurven mit meinen Telemark-Skiern in den Schnee gezogen.


Und immer mal wieder ein schönes Abendrot...


Dieses spannende Kunstwerk habe ich auf dem Wohnzimmer-Fussboden entdeckt. Ich wollte die Klebestreifen gerade entfernen, als ich feststellte, dass das wohl ein Zebrastreifen sein sollte. Gross war die Freude, als Sohnemann beim Aufstehen festgestellt hat, dass ich diesen stehen ließ.


Und dann gab es für mich noch ganz unerwartete und erfreuliche Nachrichten. Unsere Schulferien bleiben nun doch wie sie waren und werden nicht jenen des Kantons angepasst. Der "Kampf" hat sich also gelohnt. :-)))) Die Freude wurde leicht getrübt, weil es unsere Volksvertreter einmal mehr geschafft hatten, zum Schluss die ganze Berichterstattung zu ihren Gunsten zu drehen, so als hätte man alles ihnen zu verdanken. Aber alle die dabei involviert waren, wissen ja wie es war. :-) An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank für alle eure lieben Worte und e-mails!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag-Abend.
Liebe Grüsse Paula


Sonntag, 15. März 2015

Oster-Deko-2015 ...


Hallo liebe BlogleserInnen

Als ich vor ein paar Tagen auf dem Blog von Naturkinder diese inwendig verzierten Eier sah, wollte ich die Idee unbedingt nachbasteln. So entstand gestern Abend aus Eierschalen, einem leeren Konservierungsglas, Servietten, Leim, Sisal, Jutte und Bastband unsere Oster Tischdekoration.





Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag.
Ganz liebe Grüsse Paula

P.S. Herzlichen Dank für alle euren lieben e-mails und Kommentare zu Louisas Geschichte über "Mut oder Unmut". In der Sache um die Feiern scheint sich der Aufwand gelohnt zu haben. Nächste Woche werden eine Reihe aus Politik und Wirtschaft nochmals darüber verhandeln. Die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich kann es nur wiederholen

 „Mut oder Unmut.
Wagemut oder Hochmut.
Unmut macht Mut.
FreiMUT tut gut.
Auf zu mehr Mut.“

Sonntag, 1. März 2015

Himmelsbilder ...

Und schwups ist bereits März




Diese Woche habe ich wieder einmal ein paar Himmelsbilder eingefangen. Im Sommer hätte ich von diesem Ausblick jeden Abend Fotos knipsen können, so wie hier und hier. Als der Himmel rot glühte (erstes Foto), meinte Sohnemann: Mami schau der Himmel brennt! Tja genau so sah es auch :-)


Dieses rund zwei Meter hohe Riesen-Iglu mit Pingu-Eingang steht bei uns vor dem Haus. Papi hat einen riesen Stolz auf sein Werk. :-)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Ganz liebe Grüsse Paula