Hundert mal anfangen...



Am Abend, wenn der Kleine im Bett und alles aufgeräumt, abgewaschen und versorgt ist, mache ich mich an meine Strickarbeit. ARBEIT ist es im wahrsten Sinne, denn ich habe schon x-Mal angefangen, weil es mir nie gefällt. Mal schauen, ob diese Version nach meinen Vorstellungen wird! :-)

Kommentare