Greece lässt grüssen!

Kaum zum glauben wie schnell die zwei Wochen um waren! Wir haben die Zeit auf Kalymnos in vollen Zügen genossen und waren sicher nicht das letzte Mal dort! Hier ein paar Impressionen ...



Wettermässig hatten wir das Glück auf unserer Seite. Die erste Woche hat es zwar viel gewindet und man war froh um die Windjacke, dafür war es zum Klettern sehr angenehm. Die zweite Woche wurde es dann ziemlich heiss und wir schlichen eher dem Schatten nach!
Das Hotel hatte ich übers Intenet gebucht. Auch das war ein absoluter Glücksfall, es war einfach der Hammer und nicht mal so teuer! http://www.continental-hotel.gr
Nach dem Klettern gabs immer ein Panaché, dann eine Abkühlung im Meer, bevor wir dann das feine griechische Essen genossen. Von Greek-Salad haben wir aber eine Weile genug! Mein Schatz jedenfalls! Ich hätte heute schon wieder Feta kaufen können.
Jetzt sind wir eine Woche zu Hause; ich habe ziemlich viele Termine (Einkauf, Inventar, Trauzeugin bei Fred's Schwester und am Sonntag noch Jugitag) ... und dann...
ich darf es ja fast nicht sagen....
haben wir nochmals zwei Wochen Ferien mit Fred's Schwester und ihrer Familie. Dann gehts Richtung Italien und Südtirol! Das Leben ist so schön! grins*

... mehr Fotos gibts auf http://www.flickr.com/photos/22682740@N05/

Kommentare

  1. Heieieiei, wunderschoeni Foeteli, Paila. Welcome home!
    Liebe Gruesse
    Anita

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!