Dienstag, 26. Juli 2011

Gaumenfreuden...




Rauchforellencrème mit Nektarinensalat

Rauchforellencrème
Folgende Zutaten gut verrühren:
2 geräucherte Forellenfilets fein geschnitten / gehackt
Meerrettichmousse
2 Galakäslein (oder  ca. 4 EL Doppelrahmkäse) glatt gerührt
etwas Rahm oder Milch
ein Schuss Zitronensaft
Salz und Pfeffer

* * * * *
Salatdressing
2 EL Weissweinessig oder Aceto Balsamico Bianco
6 EL Olivenöl
1 EL flüssiger Honig
1 TL mildes Currypulver
1 EL Basilikum fein gehackt
Salz und Pfeffer

* * * * *
Salat mit geschnittenen Nekatrinen und Dressing anrichten,
Forellencrème dazu stellen und mit Toastbrot servieren

* * * * *
Anstelle von Nektarinen kann man auch Melonen, Erdbeeren oder Tomaten nehmen
Statt dem Forellenmousse kann man auch Crevetten, Rauchlachs oder Rohschinken dazu servieren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen! Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst ein paar liebe Worte da zu lassen!