Chäferfäscht ...

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiss ja, dass ich mich für die Geburtstage unserer Kinder ziemlich ins Zeug lege! ;-) Dies mit viel Liebe und Herzblut! So wie hier und hier... Als Thema für den ersten Geburtstag des Tochterkindes am letzten Montag haben wir Marienkäfer gewählt. Diese waren auf den Einladungen, Umschlägen, Trinkflaschen, Deko sowie auf der Torte überall zu finden. Ich habe mich zum ersten Mal an eine Schweden- (oder Princess-) Torte gewagt (und gewonnen) ;-) Darum zeige ich mit etwas Stolz als erstes das Bild der Torte. Tata....


Das Rezept für die Cremen habe ich von hier, allerdings mit eigenem Bisquitrezept gebacken und ohne Buttercreme verziert. Das Bisquitrezept zeige ich euch in ähnlicher Version in einem neuen Post. Zudem habe ich den Rand statt mit Marzipan mit Creme und Mandelblättchen verziert.

* * * * *
Hier ein Blick auf einige der anderen Köstlichkeiten, wie zum Beispiel die Schokoladen-Espresso-Muffins und der Cakepops. Gefühlt haben die Cakepops zehn mal mehr Arbeit gegeben als die Torte, vor allem das Verzieren der Marienkäfer. Und wie man die CandyMelts Glasur schön gleichmässig hinbekommt, bleibt mir ein Rätsel. Aber wenn ich die Bilder jetzt nochmals so anschaue, hat sich der Aufwand für all die strahlenden Gesichter allemal gelohnt.



Als ich die Einladungskarten bestellt habe, bestellte ich noch ein Bild davon in Grossformat, ohne so genau zu wissen, wo ich es dann aufhängen werde. Am Abend vor dem Geburtstagsfest habe ich es dann im Wohnbereich mit Maskingtapes über ein anderes Bild geklebt und noch mit Käfern und Papier verziert. Dort werden wir es noch eine Weile so bewundern und uns an den schönen Tag erinnern.


Und zu guter letzt noch ein Blick auf die kleinen Geschenke, welche alle die uns besucht haben als Dankeschön mit nach Hause nehmen durften. Bestellt habe ich die kleinen Blechdosen mit Foto hier.
Tja und in 3 Monaten steht schon der nächste Geburtstag bevor. Es darf also wieder geplant und gebastelt werden. Wunschthema, wie könnte es anders sein: Baustelle (Bagger, Tieflader, Betonmischer ect.) Bin gespannt wie lange uns das Thema noch verfolgt und was sich die kleine Maus wünscht, wenn sie selber auswählen kann/darf.
Herzliche Grüsse Paula

Kommentare

  1. Oh Paula, dass hast du ja wieder einmal wunderschön hingezaubert - und mit so viel Liebe! Bin wirklich hin und weg!
    Liebe Grüsse & einen schönen Wochenstart, Susan

    AntwortenLöschen
  2. es hed nid nur so wunderscheen uisgse, es isch ai super fein gsi. danke fir de gmietlich namittag mit eychere chleyne prinzässin...

    AntwortenLöschen
  3. WOW Paula, das ist umwerfend! Soooo schön, ein richtiges Chäferfäscht! Ein riesiges Kompliment an dich, das hast du einmalig gemacht und ich bin sicher, es war ein unvergesslicher Tag für alle! Herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paula...
    soooo schön:-)!!! Ich liebe es auch, Kindergeburtstage zu planen und durchzuführen... die glänzenden Kinderaugen sind dann immer so wunderhübsch. Du hast das alles soo zauberhaft gemacht... kanntest du das Kinderlied "Chäferfest"? Ich bin sicher, du hast es den ganzen Tag im Wechsel mit Happy Birthday laufen lassen;-)
    Sei ganz lieb gegrüsst
    Nicole

    P.S. Bei mir sind alle drei Kindergeburtstage im Juni und Juli... da kann ich mich also auch schon auf die nächsten Partys freuen und vorbereiten;-)

    AntwortenLöschen
  5. WOW - wie schön. Da will man doch wirklich wieder Kind sein. :)
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön und fantastisch! Alles Gute zum Geburtstag, kleine Prinzessin! Die Torte ist ja unglaublich. Was kannst Du eigentlich nicht?

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja so was von toll!! Da wäre ich auch gerne Gast gewesen :-)!
    Ich habe auch schon einige Themen Geburtstage hinter mir...aber so toll habe ich das nie hingekriegt.
    Ganz liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. oh, da hab ich ja noch gar nichts geschrieben :). so toll sieht das alles aus, ich möcht mich gleich auch einladen. einfach wunderschön geworden, so liebevoll. das war sicher ein wunderschönes Fest.
    Herzliche Gratulation dem kleinen Geburtstagskind nachträglich.

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön das alles aussieht! Da hast du wirklich viel Zeit investiert und vor allem ganz, ganz viel Liebe mit rein gesteckt! ...von der Torte nähme ich jetzt gerne (auch zu so später Stunde ;-) ein Stückchen... ich liiiebe Princesstårta...
    Deiner Tochter nachträglich von Herzen alles Liebe und Gute!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. so schön - wunderschön - ach wie toll! adoptierst du mich??? *zwinker*
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sieht echt süß und lecker aus! Da möchte man doch selber nochmal "eins" werden. :) Schön, dass die mein Blog gefällt und du dich als Leser eingetragen hast - hat mich sehr gefreut!
    Ganz liebe Grüße! the purple frog

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!