Drachen-Kuschel-Decke...



Mein Göttibueb (Patenkind) ist ein absoluter Drachenfan. Daher habe ich ihm zu Weihnachten eine Drachenkuscheldecke genäht und dazu schenke ich ihm zwei CDs der Drachenakademie! Gespanntes Zuhören, eingekuschelt in dieser Fleecdecke ist also garantiert! Meine Cousine wirds freuen, wenn ihr Kleiner resp. Grosser für 140 Min. alleine beschäftigt ist! ;-) Und zum Geburtstag Ende Januar gibts die Folgen 4 & 5 der Geschichte.
Anleitung Fleecedecke:
Den Rand des Fleecestoffes mit Baumwollstoff einfassen. Die Drachenvorlage (vom Internet) auf eine transparente Folie übertragen, ausschneiden und mit Textilfarbe auf den Stoff malen. Dabei dient die Folie als Schablone. Das blaue Stoffquadrat mit Volumenvlies hinterlegen und ebenfalls von Hand auf die Decke nähen. Zum Schluss den Umriss des Drachens mit kleinen Stichen von Hand nachnähen (quilten) und das Quadrat mit Stickgarn nachnähen.

Kommentare

  1. Isch das Drachestoff, oder hesch das mit Serviettetechnik gmacht?
    Gsehd schön us. hedr sicher Freud

    AntwortenLöschen
  2. so cool. paila, ich bi ai drachefan ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!