Sonntag, 31. Oktober 2010

Babywelle...


In unserem Freundes- und Bekanntenkreis kursiert das BABY-VIRUS... äh nein das MÄDCHEN-VIRUS! :-) Innerhalb von ein paar Wochen sind 5 Girls auf die Welt gekommen. Da heisst es Geschenke nähen am laufenden Meter. :-) Hier das erste Geschenk für die kleine Valentina. Eine Kuschelige Kuh mit Namen. Die Füsse sind mit etwas Füllgranulat gefüllt. Die Augen wackeln beim Bewegen. Heute geht das Geschenk auf die Reise zu der neuen Erdenbürgerin. Viel Freude damit!

* * * * *
Die Näh-Anleitung ist etwas abgewandelt aus disem Buch

Kommentare:

  1. Hallo Paula,
    die Kuh ist ja voll genial!!
    Total klasse gemacht!!
    LG
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paula,

    das ist ja eine süße und goldige Idee...und so toll umgesetzt....da wird sich die kleine Valentina und Mutter bestimmt sehr drüber freuen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. je die chueh isch ja allerliebscht.so härzig...da chunt mäh voll is babyfieber..hihiihhii...wenn mäh nid scho dinne isch...griessli und ä scheene nami zäme.fränzi

    AntwortenLöschen
  4. Liebi Paula,
    Ohhhh die Chueh isch eifach mega cool....nei, ig wott trotzdäm keis Baby meh ;-))). Danke für Di lieb Kommentar. Die Liechtli si im Fau mega schnäll gnäit. Ig ha se de vo Hang no hinge mit äme Matratzestich zäme gnäit. Hüt muess ig no meh Filz go choufe ;-)). Miner Ching finde dass ig ou no für üs settigi näie söu.
    Liebi Grüss us äm Bärnbiet
    Hanni

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen! Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst ein paar liebe Worte da zu lassen!