Montag, 15. November 2010

Warmer Kinderwagensack...























Letzten Freitag ist in unserem Freundeskreis schon wieder eine kleine Maus zur Welt gekommen. HERZLICH WILLKOMMEN KLEINE LEA. Damit die Kleine im Wagen schön warm hat, habe ich für sie diesen Wintersack genäht. Diesen kann man im Kinderwagen, im MaxiCosi sowie auch im Veloanhänger benützen. Daher auch die Öffnungen hinten. Und wenns mal ganz kalt wird, dazu noch die passenden Wärmekissen gefüllt mit Traubenkernen und Dinkelspreu. Das Haus aus dem gestrigen Blogeintrag hat die "grosse" Schwester der kleinen Lea bekommen.

Eigentlich mache ich ja sonst keine Werbung für das Material, welches ich für meine Näharbeiten benütze. Diesmal war ich aber so positiv von der Qualität überrascht, dass ich euch nicht vorenthalten möchte, woher ich den grünen weichen Cordstoff habe. Der Apfelstoff und der Fellstoff sind auch von dort. Aber der Fellstoff ist mittlerweile ausverkauft.

* * * * *
Leider habe ich keine Näh-Anleitung zum Weitergeben! Ich habe diesen von einem Alten "abgeschaut" und ohne Vorlage genäht.


Kommentare:

  1. Superschön worde. Demfall isch das Chindli etz au scho da.

    AntwortenLöschen
  2. Guete Morge,
    Das isch ächt schön u ds Hüsli u no äs paar anderi Vorlage ha ig scho usdruckt ;-)).
    Liebi Grüess
    Hanni

    AntwortenLöschen
  3. Der Wintersack ist traumhaft schööööööön, ein absoluts Sahneteilchen, genau so einen hätte ich gerne gehabt, damals als die Mäuse noch winzig waren...

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  4. May i ask where you found the pattern? it is really wunderschon!

    AntwortenLöschen
  5. d Lea hed ihre 1.Uisflug i dem Super Kuschelige Schlafsack sehr gnosse.Eifach genial.

    AntwortenLöschen
  6. Super schön!!! Gibt es da einen link für ein Schnittmuster??? Merci!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen! Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst ein paar liebe Worte da zu lassen!