Luftiger Kirschkuchen...
























5 Eigelb mit 3 Esslöffel heissem Wasser sehr schaumig rühren

50 g Zucker, 1 EL Vanillezucker und einige Tropfen Bittermandelaroma zugeben und gut rühren, bis eine dicke Creme entsteht

5 Eiweiss steifschlagen und dann nach und nach unter starkem Rühren 50 g Zucker beigeben

50 g Mehl, 50 g Epifin und 1 TL Backpulver auf die Creme sieben. Das feste Eiweiss darauf geben und alles sorgfältig untereinander ziehen

Sofort in eine gefettete Springform geben, Kirschen darauf verteilen und bei 160-170° Grad während ca. 30 Min backen

Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen

                   * * * * * *
Gutes Gelingen bei diesem super leckeren Kuchen! Das leichte Bisquit kann auch für andere Variationen benützt werden.



Kommentare

  1. Mmmmm ,hört sich gut an und sieht lecker aus .Den Teig werde ich probieren .Lg Ina

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja zum anbeißen lecker aus. Ich schließe mich an und probiere ihn am Wochenende aus. Danke fürs Rezept.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toller Kuchen. Euer Essplatz ist übrigens auch hervorragend gelungen. Die neue Farbe ist toll....
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmhhh... und das isch sicher s neue Tischtuech drunder oder? Grüessli

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!