Kissen Ton in Ton ....







Die Fotos für unsere neuen drei Kissen entstanden unter Schwerstbedingungn! :-) Erstens wurde unser erst gestern freigeschaufeltes Dachfenster heute bereits wieder eingeschneit, so dass das Licht zum Fotografieren eher schlecht war. Und dann gibt es da ein kleines Kerlchen, welches unser Sofa immer für sich alleine in Anspruch nimmt (inklusive Kissen)! Als ich dann die glorreiche Idee hatte, die Kissen auf dem Fussboden zu fotografieren, setzte er sich einfach obendrauf. Aber zu guter letzt hat es dann doch noch ein passables Foto gegeben. Und vor ein paar Tagen ist unser Kleiner ausnahmsweise sogar auf dem Sofa eingeschlafen. Die Kissen scheinen ihm sehr zu gefallen.

* * * *
Das schöne Elchkissen habe ich im Dezember bei Mamaskram entdeckt. Die Elchvorlage ist von hier. Da mir das Kissen nicht mehr aus dem Kopf ging, musste ich es einfach "nachmachen". Ich habe den Elch aber noch Braun gefärbt im Fotobearbeitungsprogramm. Man druckt das Bild spiegelverkehrt auf eine Transfertextilfolie aus und bügelt es dann auf den Stoff. Den schönen Leinenstoff habe von Ohlssons Tyger in Stockholm. Der Stoff mit dem Blattdesign ist vom grossen blaugelben Schweden. Und ein viertes Kissen passend zu den anderen liegt noch bereit zur Produktion...

Kommentare

  1. die Kissen sind sehr shcön geworden gerade der Elch gefällt mir sehr gut und da brauchst du dich nicht wundern dass dein kleinen Mann die Kissen auch so gut gefallen.. süss ist er!

    Ich wüsnche dir und deine Familie ein schönes Wochenende!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wär au öpis für mis Sofa, so vo de Farbe här...villicht lasi si nöchst mal la mitga, weni bi dir uf Bsuech bi...

    AntwortenLöschen
  3. Wowereit, die sehen Mega aus!
    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. in die kissen würde ich mich auch total verlieben und sie nicht mehr aus den augen lassen.
    :))

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  5. Die Kissen sind wunderschön geworden! Da würde ich mich auch gerne einkuscheln...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!