Frühlingsbrunch ...



 
Von Frühling ist bei uns (noch) nicht viel zu sehen. Heute war es neblig und doch tatsächlich minus 2Grad! Brrrrr! Da haben wir uns den Frühling ins Haus geholt. Ein herzhafter Brunch mit allerlei Leckereien .... Mmmmhhhh! Die Schokoladenmuffins waren besonders fein! Darum bekommen sie  die nächsten Tage auch einen Blogeintrag für sich allein, mit Rezept!
 
* * * * *
Da vor dem Eintreffen der Gäste noch etwas Zeit blieb, habe ich spontan mit meinem Sohnemann noch eine schnelle Frühlingsdeko gebastelt. Ein paar grüne Papierstreifen haben wir zu Gras geschnitten, diese auf WC-Rollen geklebt und mit gestanzten Blumen verziert. Mit einem Karoband haben wir diese um die Stoffservietten gebunden. Passend dazu noch etwas "grüne" und "gelbe" Schokolade.
 
* * * * *
Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Sonntag, trotz gruseligem Wetter? Ich wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche. Morgen ist bei uns wieder Eierfrautag ;-)
lieber Gruss Paula


Kommentare

  1. Die Deko ist super, richtiger Frühling, wenn auch nur innen!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    der Frühling, ja wo ist der geblieben?
    Deine Idee ist super,wenigstens drinnen frühlingshaft grün.
    Grüessli Simone
    Das einzig Gute am kühlen Wetter sind die immer noch fast perfekten Bedingungen auf den Skipisten, hihihi. Wir sind immer noch dran.
    Aber bei uns unten darfs jetzt warm werden, SOFORT!

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Paula

    da würde ich mich jetzt auch gerne dazu setzen! Genau was Frau so alles braucht!

    herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh, da möchte ich mich gleich dazusetzen :-)) - sieht verführerisch aus und war sicher megafein :-). Herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  5. Mmm sieht fein aus. Die Schoggichüechli sind sicher die die meine Schwester immer macht, die sehen genau gleich aus, mit dieser gesprungenen Oberfläche. Die sind wirklich mega fein :).

    AntwortenLöschen
  6. Oh so fäin, das mend miär doch ai wieder einisch zämä machä.

    AntwortenLöschen
  7. Mmmhhh, sieht fein aus...ich hab am Ostersonntag Gäste, die Idee mit der Etagere klau ich dir grad, das ich da selber nicht drauf gekommen bin! Und die Schoggimuffins sehen richtig gluschtig aus.

    Grüessli

    Chillibean

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula,
    die Etageren, hast du die selber gemacht??? eine Freundin von mir möchte auch welche machen mit einem Stab, und fragt sich wie, ich hab welche zu Weihnachten gemacht nur mit Gläsern und Tassen...
    herzlichst
    Sybille

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!