Mit Liebe verschenkt.. Aprikosenkonfi...



Vor kurzem habe ich einige Gläser Aprikosenkonfitüre gekocht. Die kleinen Gläser habe ich mit Packpapier, Schnur und "Chläbis" verziert, um ein paar Lieben eine kleine Freude zu machen. Die "verpackten" Gläser haben mir so gut gefallen, dass ich schon überlegt habe, unsere eigenen auch zu verzieren. Allerdings sind sie wahrscheinlich auf wundersame Weise leer, bevor sie verziert sind. ;-) Ihr seht ich bin eine ganz süsse Natur! ;-)

Im Moment sprudelt mein Kopf wieder vor kreativen Ideen. Kann gut sein, dass ihr schon bald wieder etwas zu sehen bekommt.
Süsser Gruss Paula 

Kommentare

  1. Oh, Paula. Wie hübsch! Aprikosenkonfitüre ist einfach lecker und Deine Gläser sind wundervoll "aufgehübscht". Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmh so fein Aprikosenkonfi, das ist bei uns neben Erdbeer der Renner.
    Einfach hübsch wenn man so ein schönes Glas geschenkt bekommt!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!