Brüssel Teil 1 ....

 
Am Sonntag Abend sind wir nach einer mehr oder minder sehr turbulenten Reise nach Hause gekommen. Wir haben so viele Dinge gesehen, bestaunt, ausserordentlich gut gegessen, nicht all zu gut geschlafen, sehr viel erzählt, gelacht, ... so dass gar nicht alles in einem Post Platz hat. Darum lasse ich euch heute einfach mal ein paar Bilder da. Wir sind durch die Strassen geschlendert, haben viele schöne alte Bauten betrachtet, einen Flohmarkt und die Galerie St. Hubert besucht, den Manneken Pis fotografiert, Hauswandcomic gesehen, Tee getrunken und vieles mehr. Morgen zeige ich euch dann noch mehr Sehenswertes von Brüssel. Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüsse Paula


Kommentare

  1. War bei Euch auch soviel los vor dem Manneken Pis? Ich konnte gar nicht nahe ran, eine Gruppe Japaner stand lachend davor...
    Schön, nochmals ein paar Bilder von Brüssel zu sehen. Im Frühjahr möchte ich nochmals hin.
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ende Oktober scheint eine gute Reisezeit zu sein, es hatte nicht sehr viele Touristen. Vor dem ManekkenPis standen nur eine Handvoll Leute.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!