Pixum Fotobuch Test

  Mitte September habe ich schon mal kurz von meinem Fotobuch - Test berichtet.


Vor zwei Wochen habe ich mein Fotobuch von Pixum dann erhalten. Der erste Eindruck war sehr gut, 21x21cm mit einem schönen Hardcover Einband.


 Beim Durchblättern des Buches war ich allerdings recht enttäuscht. Die Qualität der Fotos war teils ziemlich schlecht, unscharf, dunkel, mit Gelbstich oder Schatten in Zackenform. Ich habe mich dann an Pixum gewendet um über meine Enttäuschung zu berichten. Sie hatten mir darauf hin abgeboten, das Buch nochmals zu bestellen und den Betrag gut zu schreiben. Ich musste allerdings die automatische Bildoptimierung raus nehmen, da einige Bilder durch diese Funktion schlechter statt besser geworden waren beim ersten Buch. ??? Alles in allem kann ich über mein Fotobuch, welches mir in zweiter Fassung sehr gut gefällt, folgende Bewertung abgeben (Punkte 1-5)

Fotoprogramm 3 Punkte 
Qualität (beim 2. Buch) 4 Punkte
Service von Pixum 5 Punkte
Lieferung 5 Punkte
 
Danke dem Pixum Team für eure Freundlichkeit, Kulanz und natürlich das Fotobuch! Ich wünsche allen eine schöne Woche. Meinen neuen Leserinnen Viviane, Tina und Sarah wünsche ich viel Spass beim Mitlesen. :-) Bei mir steht ein lang geplantes Want to do Projekt bereit zum Nähen. :-) (Und putzen wäre auch angesagt) :-( Das Wetter passt... Mehr dazu ein andermal...
Liebe Grüsse Paula

Kommentare

  1. Es sieht trotz allem nach einem hüschen Fotobuch aus! Es ist allerdings gut zu wissen, dass die Qualität nicht optimal ist, dann werde ich mein nächstes Photobook wohl eher nicht dort erstellen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!