Kleine Frühlingswanderung ...


Hey ihr seit ja so lieb! Herzlichen Dank für all eure lieben Worte zu unserer Frühlingsdeko und dem erfolgreichen Wohnungsfund! Ich habe mich sehr über eure zahlreichen Kommentare gefreut! Vergangene Woche haben wir mit den Kindern eine kleine spätnachmittags Wanderung unternommen. Bekannte von uns bauen ziemlich abgelegen ein neues Haus. Und wenn ich meine abgelegen, dann meine ich wirklich abgelegen. Da wo sich Füchse, Rehe und Hirsche gute Nacht sagen. Ihr neues Heim ist unter anderem zu Fuss über eine Forststrasse erreichbar. Der Weg war bis zum Schluss fast überall Schneefrei. Aber kleine Maus hat es fertig gebracht, flach vorne über in die fast einzig matschig nasse Brühe zu stürzen, welche wir antrafen. So sind wir dann schon ziemlich schlammig gestartet, da ihr Sturz mehr oder minder gleich am Anfang neben dem Auto geschah.


Wir haben uns den Ausflug aber nicht vermiesen lassen. Wir liefen durch einen wunderschönen für mich fast märchenhaften Wald. Leider habe ich im Wald keine Fotos gemacht.


Vorbei an Schlüsselblumen und anderen Frühlingsblühern, sowie moosbedeckten Steinen. Dabei hat die Spätnachmittagssonne ihr warmes Licht durch die Bäume scheinen lassen.


Als wir zurück zum Auto spazierten, wurden wir mit einem wundervollen warmen Licht auf die noch Schneebedeckten Berge belohnt. Zurück blieb ein überaus schönes Erlebnis und die Erinnerung an einen wunderschönen Wald, den ich sicher wieder einmal besuchen werde.


In diesem Sinne wünsche ich euch weiterhin einen zauberhaften Frühling, auch wenn das Wetter vielleicht nicht mehr immer nur schön ist. Bei uns ist wieder alles weiss verschneit!

Herzliche Grüsse Paula

Kommentare

  1. Sehr schöne Fotos, da ist es hier schön,
    am warmen Ofen zu sitzen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos von eurer Wanderung. Dieses Wochenende hatten wir Neuschnee und es ist wieder kalt geworden.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich vermisse an dieser Stelle die Bilder von der kleinen Matsch-Maus... Schöne Bilder, will aber trotzdem nicht nach Hause....

    AntwortenLöschen
  4. Schön, vorallem der Blick auf die Schneeberge! Bei uns hat es heute auch immer wieder geschneit aber der Schnee ist zum Glück bei uns im Unterland nicht liegengeblieben.
    Hoffe ihr habt nicht so viel Schnee, dass ihr Schneeschaufeln müsst...
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Paula,
    Ja, die Matsch Maus wäre sehenswert gewesen....aber auch die gezeigten Bilder sind wunderschön.
    Das war bestimmt ein wunderbarer Spaziergang.
    Dir einen schönen Wochenstart, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Paula

    Das erste Foto weiss ich genau wo es ist... Nur paar hundert Meter davon entfernt steht Märtl's Lieblingsbaum... Ein kugelrunder Naturbaum, der einfach so wächst... Jedes Mal wenn ich da vorbei fahre, denke ich an ihn...

    LG
    Heidy

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zur neuen Wohnung! Wir suchen immer noch.
    Was habt ihr für eien wunderbare Landschaft...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!