Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm ...

Heute schmücke ich mich mit den Federn meines sechs jährigen Sohnes. Neulich kam er mit drei WC-Rollen zu mir und sagte er wolle für seinen Freund ein Rakete basteln. Seine Ideen waren ziemlich konkret: Oranges Papier als Handorgel gefaltet, Rote Flammen und ein Weißer Spitz.
E voilà! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich EXTREM stolz bin! :-)))




Liebe Grüsse Paula

Kommentare

  1. Was für ein kreatives Kerlchen, die Rakete ist echt cool.

    Schönen Sonntag wünsch ich euch.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das chasch au sii... die Rakete flügt etz überem Tristan sim Pult

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst auch richtig stolz sein liebe Paula. Die Rakete ist der Knaller!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  4. Genial die Rakete deines Sohnes! Ab damit an die Zimmerdecke, damit sie ab sofort jeder bewundern kann!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!