Holzartiges DANKE ...

 
Es gibt Tage, da hat man einfach ein riesen Schwein (Glück).
Heute Morgen stand ich mit halb vollem Einkaufswagen an der Kasse des Grossverteilers, als ich erschreckt feststellte, dass mein Geldbeutel nicht in der Tasche, sondern zu Hause auf der Küchenablage liegt. :-( Sch.... Scheibenkleister. Was jetzt...
 

Ich malte mir aus, wie ich alles wieder ins Gestell zurück lege; mit Tochterkind, Einkaufstrolley und Bus wieder nach Hause fahre um das Geld zu holen, um dann den ach so geliebten Einkauf nochmal zu starten. Und dies rechtzeitig zum Mittagessen. :-(

Wie schön wenn man in solchen Momenten die Leute um einen herum kennt, zumal im Moment fast nur Einheimische und keine Touristen im Dorf sind und eine gute Seele mal so schnell Hundert Franken für den Einkauf ausleiht. :-)
 
 
Da kamen meine neuen Holzbuchstaben gerade recht. So habe ich nach dem Mittagessen aus einer meiner Fotokarten eine Dankeschön Karte gebastelt und sie am Nachmittag samt Geld der guten Seele vorbei gebracht.
 
Das "mein" Geschäft und eine gute Freundin gleich beim Laden um die Ecke liegen/wohnen, hatte ich am Morgen in der ganzen Aufregung total vergessen :-)
  
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Liebe Grüsse Paula
 
Dieses schöne Erlebnis kommt jetzt gleich in unser Glücksmomenteglas...

Kommentare

  1. Liebe Paula,
    wie schön, das du das Geld ausgelehnt bekommen hast! Ja, sowas passiert einem nur noch auf dem Land! Deine Art sich zu bedanken, ist einfach goldig und sowas von lieb!
    Ach, ja ich hab noch was für dich....apropos Motorrad :-) ich habe auch kurze Beine und so hat mir mein Liebster meine KTM runtergesetzt und als das immer noch nicht reichte, damit ich wirklich gut mit meinen Füssen runter auf den Boden kam, bin ich einfach zum Schuhmacher und habe mir auf meine Motorradstiefel eine 2 cm dicke Sohle rauf machen lassen! Sieht komisch aus...ist mir aber egal, denn für mich ist es wichtig das ich die Maschine gut halten kann wenn ich stehe und das geht nur wenn ich mit beiden Füssen auf den Boden komme! Tja.....das zu zu kurzen Beinen und trotzdem Motorrad fahren! Frau eben :-))))
    Wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. was für eine tolle Idee! Ich habe zwar keine Buchstaben aus Holz, aber mit meinen Buchstaben muss es doch auch gehen! Danke für die Inspiration!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!