Familienzeit ...

 
Nach Ostern sind wir für 3 Tage in die Sonnenstube der Schweiz gereist. Während es zu Hause geschneit hat, hat uns der Nordföhn im Tessin dafür fast weggeblasen. Anstatt mit T-Shirt und Shorts haben wir ein paar sonnige Tage mit Daunenjacke und Stirnband genossen. Verkehrte Welt... Aber wenn ich heute aus dem Fenster schaue und sehe wie viel Schnee die vergangenen Tage gefallen ist, steht eh alles Kopf. Darum zeige ich als kleine Aufmunterung doch lieber ein paar sonnige Fotos. Aber Achtung Bilderflut ;-)
 
 
Gewohnt haben wir etwas nördlich von Bellinzona in einem mit liebe geführten Bed and Breakfast. Genau so toll wie die Deko war auch das Essen. Zum Frühstück gab es jeden Morgen selbst gebackenes Brot. Herrlich!
 
 

Die schönen farbigen Häuser stehen in Melide. Dort haben wir das Swiss Miniatur besucht.


 

Hier ein Musthave-Foto für uns: der Titlis
 
 
Und ein Musthave Foto für mich: das Bundeshaus in Bern
Im Hintergrund der Titlis ;-)
 

Am letzten Tag lies der Wind zum Glück nach. So konnten wir einen Ausflug ohne Daunenjacke machen. Mein Mann vertrieb sich die Zeit mit bouldern, die Kinder buddelten im Waldboden und ich werkelte dieses Fahrrad. Den Sinn des Drahtesels verrate ich euch dann morgen. ;-)





 
Da auch nach Ostern noch ziemlich viel Stau am Gotthard herrschte, nutzten wir die Zeit für einen Abstecher nach Bellinzona und genossen zum Abschluss eine feine Pizza.
 Anschliessend konnten wir "Staufrei" nach Hause fahren.
 
 
Ich war das erste aber sicher nicht das letzte Mal in Bellinzona.
 

 
Liebe Grüsse Paula

Kommentare

  1. Salü Paula

    Herrlich diese schönen Tessin Bilder.
    Ich mag Bellinzona sehr, da war ich kürzlich auch und machte einen halt.

    Der Schnee ist Haufenweise wieder da, ach oh schreck, ich hatte doch diesen Frühling so gern.

    Ich wünsche dir eine erlebnisreiche schöne Zeit und komm gut durchs letzte Wochenende im April.

    Liebe Grüsse von mir zu Dir von Bea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!