Dienstag, 18. April 2017

Wildkräuter ...

 
Seit ich mein Label BiOeko ins Leben gerufen habe, hat auch die gesunde Ernährung eine viel grössere Bedeutung in meinem Leben gewonnen. Ich schaue genauer woher die Lebensmittel kommen, wie sie angebaut werden und was es für Alternativen aus der Region gibt. In aller Munde und überall zu lesen ist von sogenannten Superfoods. Zutaten die anscheinend super viel Vitamine haben sollen. Die meisten vielbesprochenen Superfoods wie Avocado, Quinoa, Chia, Amarant- und Gojibeeren kommen aber vom anderen Ende der Welt zu uns. Sie sind also alles andere als Umweltverträglich. Dabei wachsen die tollsten Superfoods direkt vor unserer Haustür in der freien Natur und sie sind obendrein kostenlos. WILDKRÄUTER
 

 
Um mein Wissen etwas zu vertiefen, habe ich ein tolles Buch  über Wildkräuter gekauft. Wer es genau wissen will, sollte dazu vielleicht noch eines haben, um die Pflanzen genau zu bestimmen, da es auch giftige gibt. Aber sicher kennt ihr die ein und anderen geniessbaren Kräuter, welche unverkennbar sind.
 

 
Mein Lieblingskraut im Frühjahr ist Bärlauch. Darum habe ich die letzten Wochen wieder einiges davon gesammelt.
 
 
Einen Teil habe ich klein gehackt in Olivenöl eingelegt, damit wir noch lange davon kosten können.
 
 
Wild- oder Gartenkräuter kann man aber auch gut mehr als eine Woche in einem verschraubten Vorratsglas im Kühlschrank aufbewahren.
 

 Meine Wildkräutersammlung konnte ich bereits mit dem ein und anderen Ausflug in der Natur verbinden. Diese fasziniert mich im Frühjahr immer ganz besonders, wenn aus den scheinbar leblosen Ästen wieder die aller schönsten Blüten hervortreten.
 



 


Liebe Grüsse Paula

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, liebe Paula.
    Ich habe grad gestern die Knoblauch-Rauke neu kennengelernt ;-).
    Ich mag Wildkräuter ebenfalls, auch für Suppen oder natürlich Tee.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula, Deine Bilder machen Lust auf leckere Wildkräuter. Hier gab es in diesem Jahr bisher erst Bärlauch in allen Variationen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen! Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst ein paar liebe Worte da zu lassen!