Buchvorstellung, heilsames Schnipseln und 10 Jahre Paula's Haus...

Vor mir liegen eine Reihe schöner Karten, welche durch den Einfluss verschiedener Menschen und Ereignisse entstanden sind. Ich hoffe Du hast genug Zeit den ganzen Beitrag zu lesen, denn dort wartet eine Verlosung.
 
 
Diesen Frühling hat mich eine wunderschöne Karte auf analogem Weg erreicht. Ich liebe analoge Post und finde sie viel persönlicher als E-Mails oder Whats app. Die Karte erhielt ich von Irene vom Blog "mit Strich und Faden". Ich lese ihren Blog unglaublich gerne und hoffe, dass es auch bald einmal klappt, Irene persönlich kennen zu lernen. Eine Gelegenheit habe ich dieses Jahr leider verpasst. Damals lud Hauptverlag in Bern zu einem Bloggertreffen ein, aber ich konnte mir den Termin leider nicht einrichten. Jedenfalls las ich fasziniert den Beitrag, wie Irene's Karten entstanden sind. Inspiration dazu erhielt sie im Buch *Kartenwerkstatt".
 
 
Schaut euch nur die Details an, mit Faden und Fineliner.

 
Kurze Zeit später erhielt ich selber von Hauptverlag das tolle Buch "Kartenwerkstatt" zur Rezension. Ich liebe ja Bücher und ich liebe die Bücher von Haupt. Ich erinnere mich an einen Besuch im Laden in Bern. Das war für mich wie das Paradies. Lauter kreative Bücher. Meine beiden Begleiter mussten sich damals ziemlich gedulden, bis ich mich von dem schönen Geschäft und den anregenden Büchern losreissen konnte. ;-) Darum freut es mich umso mehr, dass ich euch heute etwas über ein Haupt Buch erzählen darf. "Kartenwerkstatt" lädt ein zum schnipseln, kreativ sein, verrückt sein, Neues aus zu probieren und einzigartige Karten entstehen zu lassen. Zudem wird etwas über die Geschichte der Grusskarten erzählt und es werden verschiedenen Techniken von verschiedenen Künstlern vorgestellt. Ich finde des Buch sehr gut gelungen. Es macht Freude es anzuschauen, darin zu lesen, zu stöbern und sich inspirieren zu lassen.
 



 
Besonders gefallen im Buch haben mir die verschiedenen Collagen, welche ich schon in der Schule immer gemocht habe. Darum wollte ich diese Technik unbedingt wieder einmal ausprobieren. Grundlage dazu gaben mir verschiedene Zeitschriften, unter anderem mein Stapel an Happinez. Zum Entsorgen sind sie viel zu schade, um sie einfach rum liegen zu lassen auch.
 
 
Als erstes entstand eine Vorfreude-Karte für meine Freundin und Reisebegleiterin der Wales-Reise.
 
 
In den Wochen vor meiner Wales Reise hatte ich Vormittags, wenn alle aus dem Haus waren oft den Koller und konnte mich zu nichts aufraffen. Kaum war ich alleine, überkam mich eine grosse Leere und Traurigkeit. Durch das schnipseln, sortieren und anordnen der kleinen Stücke vergass ich mich völlig. Ich habe die ausgeschnittenen Einzelstücke farblich sortiert und so Stück um Stück zu einem neuen Ganzen gelegt. Und ich war bei der jeder Karte aufs Neue überrascht, welche Kunstwerke aus den verschiedenen Teilen entstehen. Das Gestalten der Karten machte nicht nur grosse Freude, sondern hatte auch etwas Heilsames. Und es hat Suchtpotenzial. :-)
 






 
 
Tja und nun geht es mir mit den Karten fast wie mit den Happinez Heften, ich möchte sie am liebsten alle behalten statt irgendwann zu verschicken. Aber analoge Post macht so viel Freude. Nicht nur mir, sondern auch andern. Darum kam mir schliesslich die Idee, meine Karten zu digitalisieren und sie drucken zu lassen. Damit möglichst viele Menschen sich daran erfreuen können.
 

 
Und nun kommt das Beste:
Anlässlich meines 10jährigen Blogjubliäums, welches im Trubel der letzten Wochen völlig vergessen ging, möchte ich ein Set der gedruckten A6 Karten inklusive Briefumschlag gerne verlosen. Zudem darf ich das tolle Buch Kartenwerkstatt von Hauptverlag, welches sie mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben, ebenfalls verlosen. Wenn Du also gerne eines der beiden Dinge gewinnen möchtest, hinterlasse doch bis am 5. Juni 2018 einen Kommentar zu diesem Beitrag, mit dem Vermerk, was Du gerne gewinnen möchtest (Karten und /oder Buch). Mitmachen dürfen alle aus der Schweiz, EU und Liechtenstein, die das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Ich wünsche euch viel Glück.
 
An dieser stelle danke ich von ganzem Herzen für 10 Jahre mitlesen, mit fiebern, mitfreuen, mittrauern, mitreisen in meinem Blog Paula's Haus. Trotz einiger Blogkrisen ist meine Freude am Bloggen und an dieser Art des Mitteilens und Austauschens ungebrochen. Ihr dürft euch also noch auf weitere kreative, reiselustige und kunterbunte Beiträge freuen.
 
Herzliche Grüsse Paula
 
 


Kommentare

  1. Liebe Paula,
    wow 10 JAHRE!!! Herzliche Gratulation! Ich freu mich auf zehn weitere Jahre bei dir ;-).
    Deine Karten habe ich ja auch auf Insta gesehen, schon da haben sie sehr gefallen. Wenn sie dir die Zeit besser gemacht haben umso schöner. Analoge Post ist immer wunderbar, deshalb würde ich mich für die Karten entscheiden.

    Freu dich über deinen Bloggeburi!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    herzliche Gratulation zu 10 Jahren Blog. Wow, so eine lange Zeit. Weiter so - ich freue mich immer sehr, bei dir zu Lesen.
    Gerne hüpfe ich in den Lostopf für das Buch, so könnte ich toll Karten kreieren.
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula,
    10 Jahre......was für ein Jubiläum! Da gratuliere ich dir ganz herzlich! Es ist immer schön bei dir reinzuschauen. ........so hoffe ich auf weitere 10 gemeinsame Bloggerjahre!
    Ich würde mich über die Karten freuen, falls mir das Glück hold wäre :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. ...schon 10 Jahre, liebe Paula,
    das ist eine lange Zeit...ich freue mich, dass ich deinen Blog im letzten Jahr gefunden habe...deine Karten sind ganz zauberhaft, darüber würde ich mich sehr freuen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Paula,
    die Karten sind einfach wunderbar, ganz wow und fantasievoll.
    Herrlich, was Du so umsetzt.
    Das Buch ist wirklich eine Inspiration.
    Und 10 Jahre posten, das ist einiges. Meinen Glückwunsch.
    Bei Deiner Verlosung kann ich mich nicht entscheiden, Buch oder Karten, beides ist toll. Wenn ich Glück habe, lasse ich mich gerne überraschen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula
    wow, ich bin sprachlos! Es sind wunderschöne, ausdrucksstarke Karten geworden... es hat mich sehr berührt, wie der kreative Funken wieder zu dir rübergesprungen ist und es freut mich so zu lesen, was du daraus gemacht hast - oder immer noch tust... einfach wunderbar.
    ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Blog Jubiläum! Schön, dass du immer noch dabei bist und weiterhin deine Gedanken und Ideen mit uns teilst. Ich freue mich, auf weiteren kreativen Austausch und vor allem und noch viel mehr, dich bald zu treffen! UNBEDINGT! Liebste Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  7. Super tolle Karten, gefallen mir sehr gut !Nach unserem Urlaub in Klausen Italien mache ich mich direkt ans Werk und beschenke meine Liebsten.Vielen Dank für den Artikel und die super Idee.Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen! Wow da steckt viel Herzblut drin, das spürt man und ich lese immer wieder gerne bei dir. Über das Kartenset würde ich mich seeehr freuen! Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  9. Wow, 10 Jahre und immer noch so inspirierend.... härzliche Glückwunsch....
    und weiterhin viel Freude mit Deinem Blog.
    Ich mache gerne bei der Kartenverlosung mit.
    Liäbi Grüäss, nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Glückwunsch!
    Ich würde gerne die Karten gewinnen.... am besten ein Abo!
    Liebste Grüße
    Rosi. rosl@siniku.de

    AntwortenLöschen
  11. Wow, schon 10 Jahre! Herzlichen Glückwunsch. Wie doch die Zeit vergeht! Schön, dass du deine Ideen mit uns teilst! Gerne hüpfe ich ins Lostöfpli und lasse mich überraschen, Buch oder Karten!
    Mach weiter so.
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum 10- jährige Jubiläum!
    Die Karten sind ein Traum und wunderschön. Analoge Post zu erhalten enthält eine tolle Wertschätzung... erst recht mit diesen Schönheiten.
    Kreatives Arbeiten hilft mir auch in Momenten der Leere und Traurigkeit, deshalb würde ich mich sehr über das Buch freuen und es für die Umwandlung in positive Energie nutzen. Ganz lieben Dank!
    Mit herzlichem Gruss
    Anita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Paula

    Dein aktuellster Blogbeitrag ist mega toll und so inspirierend!!! Und dein Bloggergeburtstag und ein Wettbewerb!!

    Als stille Leserin deines Blogs wollte ich deswegen unbedingt am Wettbewerb teilnehmen. Ich habe einen Kommentar verfasst, der nie veröffentlich wurde. Dann habe ich es nochmals versucht, weil ich dachte, vielleicht ist beim ersten Mal etwas schief gegangen. Auch dieser hat es nie auf deinen Blog geschafft. Jetzt wollte ich nachfragen … Habe ich etwas falsch gemacht?

    Liebe Grüsse, Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!