Danke sagen

By Paulas Haus - Dezember 10, 2019

Wie versprochen zeige ich euch ein paar einfache Ideen, wie man mit wenig Material kleine Dankeschön Präsente basteln kann. Zum Beispiel für den Postboten, die Bäckersfrau oder die Apothekerin, also für all die vertrauten Personen, die übers Jahr mit ihrer Arbeit unser Leben bereichern.

Dafür braucht es nicht mehr als Karton, Filzstifte und Draht. Wir haben aus Karton unter anderem Dankeskarten und Engel gebastelt.




Da uns die Idee der recycelten Postkarten aus Karton so gut gefiel, werden demnächst noch weitere entstehen. Eine Möglichkeit sind Karten mit Sprüchen. Mir spuken aber noch andere Ideen im Kopf rum. Ihr dürft also gespannt sein.


Aus einem Stück Eierkarton, Draht und Holzkugeln entstanden ebenfalls schöne Engel. Vielleicht dürfen diese dann als Anhänger an unsere Weihnachtsgeschenke.


Als Dankeschön eignen sich auch verzierte Streichholzschachteln. Wir haben dafür Resten von Geschenkpapier verwendet. 


In diesen Mini-Schachteln aus WC-Rollen lassen sich Kleinigkeiten wie Schokoherzen verstecken. Ein Geschenk also, das kaum etwas kostet, aber eine grosse Wirkung hat. 


Und weil wir letzten Samstag so richtig ins Bastelfieber kamen, entstanden noch diese Geschenkanhänger.



Ich wünsche euch viel Spass beim Basteln und hoffe ihr könnt die Adventszeit geniessen. Ich habe mir die Zeit bis Weihnachten bewusst freigehalten von Terminen und freue mich die letzten Wochen des Jahres ruhig anzugehen, bevor bei uns im Dorf wieder Jubel Trubel herrscht.

Und falls du nicht gerne bastelst, vertraute Personen freuen sich bestimmt auch über eine Tafel Schokolade, einen Beutel Weihnachtskekse oder ein ausgesprochenes Danke. ;-)

Liebe Grüsse Paula

  • Share:

You Might Also Like

3 Liebe Worte

  1. Liebe Paula,
    ich bin schwer angetan von deinen hübschen Danke-Sagern und Geschenkanhängern!
    Toll,was man aus Dingen,die man eh immer da hat, so alles basteln kann!
    Der Eierkarton-Engel ist besonders niedlich!
    Eine entspannte Vorweihnachtszeit im Schnee wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    das ist eine wunderschöne Idee!
    Du sprühst ja gerade vor Blog-Elan ;-)
    Schön, wieder von dir zu lesen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ganz bezaubernd sind deine Ideen wieder! Alle natürlich, aber der Engel hat es mir ganz besonders angetan.
    Danke für die Anregungen!
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.