Vernetzt

By Paulas Haus - Januar 17, 2020

 Diesen Frühling darf unser Sohn die 1. Heilige Kommunion feiern. Er steht dem ganzen noch etwas skeptisch gegenüber, aber die Kinder werden so gut begleitet und vorbereitet, dass ich mir keine Sorgen mache. Unter dem Thema "Vernetzt - Von Gott gehalten, mit Jesus verbunden", entstehen derzeit verschiedene Kunstwerke. Wir taten uns etwas schwer mit dem Thema Spinnennetz, sind wir doch so gar keine Spinnenfreunde. :-) Aber beim sinnieren am Familientisch, wo und wie wir denn im Leben vernetzt sind und gehalten werden, entstand eine sehr passende Idee für unseren Sohn. Da wir als Bergler auch beim Klettern von anderen Menschen gehalten werden und uns auf die Fähigkeiten anderer und das Material verlassen müssen, entstand die Idee aus Seilen ein Netz zu knüpfen. Die Schnüre eines ausrangierten Gleitschirms und ein auf Papier ausgedrucktes Foto von einem Karabinerhaken boten schliesslich das Grundmaterial für das Netz unseres Sohnes. Ergänzt mit einem Foto und einer Zeichnung waren wir alle ganz begeistert von seiner Collage. 



Den Knoten in der Mitte nennt man Achter. 


 Für ein paar Tage durften wir dieses Licht zu Hause brennen lassen, auf dem alle Buchstaben der Kommunionskinder, sowie das symbolische Spinnennetz drauf sind.


Ich freue mich sehr auf das Fest, welches traditionsgemäss am weissen Sonntag stattfindet. Und wenn ich so aus dem Fenster schaue, und die grün-braunen Wiesen betrachte, wird Petrus dem weissen Sonntag im April sicher alle Ehre erweisen, und uns mit einer weissen Schneedecke beglücken. Ihr werdet hier sicher noch mehr darüber lesen dürfen, denn auch die Tischdeko wird sicher passend zum Thema vernetzt gestaltet. Wir haben da auch schon eine Idee, von der Sohnemann sehr angetan ist.


Zu gern würde ich euch auch die Kunstwerke der anderen Kommunions-Kinder zeigen. Ein Mädchen hat zum Beispiel eine tolle Collage mit einem Traumfänger gebastelt. Aber das darf ich natürlich nicht. ;-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Vernetzte und liebe Grüsse Paula

  • Share:

You Might Also Like

1 Liebe Worte

  1. So super, wie dein Sohn das Thema angeht! Seine Kretivität hat er glaubs nicht 'gestohlen' ;-)
    Herzlich, Monika

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.