Stempel-Kerzen

by - November 29, 2020




Ihr Lieben, ihr wisst, ich bin ein grosser Stempel Fan. Und jetzt wo ich herausgefunden habe, dass sich sogar Kerzen damit verzieren lassen, gibt es wohl keine halten mehr. :-)

Ich braucht dafür folgende Dinge:

Seidenpapier in der Grösse der Kerze
Backpapier, etwas grösser als das Stück Seidenpapier
Stempel
Bügeleisen oder Fön

Zuerst stempelt ihr das Seidenpapier. Dann wickelt ihr es satt um die Kerze. Darüber legt ihr das Backpapier und bügelt mit dem Bügeleisen so lange darüber, bis sich das Seidenpapier mit der Kerze verbunden hat. Es wird quasi unsichtbar.  Dann könnt ihr das Backpapier vorsichtig abziehen. Das ganze funktioniert auch mit einem Fön. Ich fand es ohne Getöse aber angenehmer.

Es braucht ein bisschen Gefühl für die Hitze. Ich habe die zweite Stufe gewählt. Das Bügeleisen lies ich in kreisenden Bewegungen übers Papier gleiten. Ab und zu habe ich mit der Hand das heisse Wachs glatt gestrichen. Aber wenn man den Dreh mal raus hat, wird man fast süchtig. 
 

Ich glaube das Ganze würde auch mit der äussersten Schicht einer Serviette funktionieren. Probiert es doch einfach an einer alten Kerzen oder an einem Resten aus.

Viele Spass beim Nachbasteln.
Liebe Grüsse Paula

You May Also Like

2 Liebe Worte

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee liebe Paula,
    ich glaube, das probiere ich mal aus.
    Erstmal mit Servietten, die habe ich nämlich im Haus.
    Und Kerzen auch.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    diese Methode ist total bezaubernd, aber für mich also nur mit dem Löffel geeignet, das geht doch bestimmt auch. Ich habe dieses Jahr die bestempelbare Wasserschiebefolie für mich entdeckt.
    Einen lieben Drücker
    Gabi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.

Seiten

Copyright @paulashaus 2008-2021. Powered by Blogger.