Glücksliste #3

by - April 08, 2021


Glück - Was ist Glück?
Ein Zustand? Ein Gefühl? Ein Besitz?
Ich denke, es ist individuell. Manch einer denkt sich vielleicht, wenn ich dies oder das habe, DANN bin ich glücklich. Und wenn er dies oder das erreicht hat oder besitzt, strebt er nach mehr. Noch höher, noch weiter, noch reicher. Und das Glück? Lässt auf sich warten. Da habe ich es einfacher. Mich beglückt bereits der Anblick von Leber- oder Schlüsselblumen. :-)


Oder ein Ausflug mit einer lieben Freundin nach Luzern. 


Der Anblick einer Eichel, die ihre Triebe durch ihre dicke Schale drängt. 


... oder Ahorntriebe, die kraftvoll ihre Fühler aus dem Boden recken. 



Ich denke voll Glücksgefühle an die beiden Skitouren vor den Osterferien, als ich alleine eine Stunde den Berg hinauf gelaufen bin, während die Kinder in der Schule waren. Dieser besondere Moment, als die Sonne zwischen den Bäumen lange Schatten auf den Schnee warf. Oder der feine Cappuccino, den ich auf einer Bank genossen habe und dabei Besuch von einer Katze bekommen habe. Und die anschliessende Fahrt im Frühjahrssulz. :-) Zwei Vormittage an je zwei Stunden haben mir Energie und Freude für eine ganze Woche beschert.




 
Zur selben Zeit habe ich im Tal den ersten Bärlauch entdeckt und ich mich über den Anblick der ersten Krokusse gefreut.




... und am Ostersonntag über den stahlblauen Himmel und die gelben flauschigen Frühjahrsboten, obschon mir die Biese eiskalt um die Ohren blies. 




Und abends schaue ich manchmal voll Glück und Dankbarkeit aus dem Fenster und betrachte die Silhouette des Bergahorns und des magischen Nachtblaus. So viel Glücksmomente, trotz Pandemie ... das wünsche ich Dir auch. 

Glückselige Grüsse Paula



You May Also Like

3 Liebe Worte

  1. Liebe Paula, ich glaube da verstehen wir unter Glück ein und dasselbe!
    Du hst so schön geschrieben und mit den passenden Bildern unterstrichen!
    Eigentlich ;0) ganz einfach!
    Lieben Drücker
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Post. Ja, es sind die kleinen Momente, die Grosses bewirken können. Schlüsselblumenfreude, die Füsse im Meer, der Wind im Haar, Abtauchen in eine kreative Arbeit, Kaffe an der Sonne...was es wohl heute ist?! Ich bin gespannt!
    Heitere Grüsse aus Luzern
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. 'Glück bedeutet nicht, das Beste von allem zu haben, es bedeutet, das Beste aus allem zu machen.'
    Liebe Paula, du bist für mich einer von den Menschen, welche die wunderbare Gabe haben, das Beste aus allem zu machen.
    Danke dir für das Teilen deiner bezaubernden Glücksmomente!
    Beglückte Grüsse, Monika

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.

Seiten

Copyright @paulashaus 2008-2021. Powered by Blogger.