Nähglück - Strickcardigan

by - Mai 04, 2021


Es ist lange her, seit ein Kleidungsstück unter meiner Nähmaschine hervorgehüpft ist. Umso glücklicher bin ich mit meiner neusten Kreation und der wiederentdeckten Nählust. Eigentlich war ein Cardigan zu einem Sommerkleid geplant, weil Tochterkind im Juni ihre Erstkommunion feiert. Auf der Suche nach einem passenden Stoff stolperte ich, wie könnte es anders sein, noch über andere Stöffchen. Beim Anblick dieses coolen Grafik Strickstoffes aus recycelter Baumwolle, schlugen die Ideen in meinem Kopf Purzelbäume. Schnell war klar, dass ich daraus einen längeren Cardigan nähen möchte. Bei Makerist fand ich dazu ein passendes Schnittmuster. Eigentlich wollte ich ursprünglich nur die Kapuze mit dem Streifenjersey füttern, aber irgendwie hatte ich von allen Stoffen zu viel und so reichte der gestreifte Jersey mit etwas schummeln (zusammensetzen) sogar als Innenjacke. Für das Innenteil habe ich den Mantel einfach ein zweites Mal genäht und rechts auf rechts mit dem Aussenmantel zusammengenäht. Einzig die unteren Saumnähte liess ich bei beim Innen- und Aussencardigen separat, damit die Stoffe nicht ziehen und schöner fallen in der Optik. 


 Der pinkfarbene Jacquard-Strickstoff ist sehr weich und fein, daher bin ich über das zusätzliche Futter happy. Kühlen Frühlingstagen und frischen Sommerabenden steht nichts mehr im weg. Ich sehe mich schon  eingekuschelt mit einem Buch auf einem Campingplatz oder mit dem Fahrrad zum Einkaufen radeln.









Die Ärmelbündchen und das Taschenfutter habe ich aus der linken Seite des Strickstoffes genäht, da diese Seite mindestens so schön ist, wie die gemusterte Aussenseite. Ich habe den Stoff für die Ärmelabschlüsse doppelt genommen und an den Abschluss der Innenjacke genäht. Der Ärmel der Aussenjacke fällt über jenen der Innenjacke. Hier muss ich noch erwähnen, dass der Mantel auch Reversible getragen werden kann. Leider haben wir die Fotos dafür vergessen zu machen. Die Knöpfe sind ebenfalls aus recyceltem Material. Zur Herstellung wurden Hanf- und Baumwollresten verwendet. 


Ich denke mein Grinsen verrät, wie viel Freude ich an dem schönen Stück habe? Der Cardigan passt zudem perfekt unter meine etwas längere Regenjacke. Und weil die Stoffmenge sehr sehr grosszügig berechnet war beim verlinkten Schnittmuster, entstand aus dem Reststück noch ein Hoody, den ich euch die nächsten Tage zeigen werde. Der Strickstoff ist so easy zum Nähen, dass man richtig süchtig wird nach dem tollen Material.

Liebe Grüsse Paula


*unbezahlte Werbung aus Begeisterung

Stoffe und Knöpfe: Kreando
Schnittmuster: von Kullaloo, gekauft bei Makerist
Taschenform: Eigenkreation, eine ähnliche Anleitung findet ihr hier
Fotos: Tochterkind


 

You May Also Like

11 Liebe Worte

  1. Das Jäggli, äh der Cardigan ist super geworden! Und so perfekt verarbeitet! Chapeau!
    Sowas steht auch schon länger auf meiner Tuu-duu-Liste. Als ich das mit den Sommerabenden und Camping überflogen habe, stand da vor meinem inneren Auge auch klar und deutlich 'Schweden'. Beim zweiten, richtigen Lesen, war da leider nichts mehr mit Schweden... Muss wohl der Reiseentzug sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika
      Das Schnittmuster ist voll easy. Und du glaubst es nicht, ich habe zu meinem Mann gesagt, mit der Jacke müssten wir diesen Sommer direkt nach Schweden. Rote Häuschen und ich mit der gemusterten Jacke, das wäre doch perfekt. :-) Das Fernweh lässt grüssen. Obwohl, wir fahren im
      Sommer nie ins Ausland. :-)

      Löschen
  2. Hallo Paula,
    der Cardigan schaut ja stark aus, der ist dir super gelungen. Mir würde er jetzt mit samt der Farbe gefallen, und nachher müsste ich dann leider wieder feststellen, dass ich nicht der rosa/pink Typ bin. Also darfst du ihn schweren Herzens behalten. *G*
    Viele Grüße und hoffentlich darfst Du ihn bald auf einem Campingplatz tragen.
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu
      Da bin ich aber seeeehr froh, dass ich den Cardigan behalten darf :-)

      Löschen
  3. Ach, liebe Paula, wie gut kann ich Dich mit Deinen Herzhüpfer-Momenten nach dem Gelingen eines selbst genähten Stückes verstehen. Du kannst Dich über Deinen schönen Cardigan aber wirklich freuen - er ist Dir super gelungen.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  4. Ein fröhliches Jäckchen. Viel Freude beim Einkaufen, auf dem Campingplazt und natürlich auch zu Hause. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Regula. Die Farbe versprüht tatsächlich viel Fröhlichkeit. ☺️

      Löschen
  5. Liebe Paula,
    der Cardigan steht dir wunderbar!!! Er ist dir wirklich großartig gelungen!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Hab's ja schon live gesehen... einfach toll und passt voll zu dir!

    AntwortenLöschen
  7. Wow ist der schön liebe Paula,
    ein toller Gute Laune Cadigan.
    Außen wie Innen ein Hingucker.
    Und ja, Du strahlst wie ein Sonnenschein.
    Viel Freude beim Tragen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.

Seiten

Copyright @paulashaus 2008-2021. Powered by Blogger.