Babybadetuch...






Aus einem Badetuch 70x140 und einem Handtuch 30x50cm aus Frottée habe ich aus einer Idee von "Deko Liebe 2" dieses süsse Kinderbadetuch genäht. Dafür faltet man die Ecken einer Längsseite des kleinen Tuches zur Mitte und näht diese zusammen. Die andere Längsseite dieser entstandenen Kapuze wird Mittig an eine Längsseite des grossen Tuches genäht. Als Verzierung habe ich das grosse Frottéetuch mit einem grünen Zierstich abgenäht. Auf die Kapzue habe ich mit beidseitigem Bügelflies verschiedene Stoffsujets gebügelt und sie dann mit einem feinen Zickzackstich abgenäht. Als letzte Verzierung bekam die Kapuze aus grünem und türkisfarbigem Garn einen kleinen "Zottel".
Ich habe dieses Badetuch zum Verschenken genäht, aber es gefällt mir wiedermal so gut, dass ich es am liebsten selber behalten möchte.... ;-) Dafür werde ich das Versuchsprojekt behalten, denn die erste Variante wurde nicht ganz so "perfekt" wie dieses schöne Stück. Dafür weiss ich jetzt, worauf ich achten muss, falls ich wieder mal eins nähe.

Kommentare

  1. Das ist ja ganz toll und schön geworden. Die Idee ist ja Klasse, kompliment für die umsetzung.
    LG
    Lory

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich genial und passt wahrscheinlich auch länger, weil es ein wenig größer ist als die Standardtücher für Babys.
    Sieht wirklich gut aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!