Froschkönig und kleiner Helfer....





Schon lange war ich auf der Suche nach schönen grossen Lätzchen. Da ich leider nichts passendes gefunden habe, kaufte ich kurzerhand Frottée-Handtücher, teilte diese in 2 Stücke und kreiirte daraus selber einen Latz. Hier zeige ich euch den ersten davon.
Mein kleiner "F" hat mich dabei tatkräftig unterstützt mit Geplapper und Ausmessen!

Kommentare

  1. Das Lätzchen ist sehr schön geworden! Aber am allerbesten gefällt mir der süße kleine Kerl!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende für dich & deine Familie!
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Eine supi Idee. Wir haben ja in der Familie auch gerade so einer kleinen Kleckermatz, da würde sich die Mami bestimmt freuen, wenn ich mit so einem Lätzchen ankomme.
    Dein Kleiner ist aber auch soooo süß.
    Herzliche grüße Janet

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Hihi, das ist lustig, ich hatte letzte Woche genau die gleiche Idee, nur habe ich diese Idee noch nicht umgesetzt. Das Lätzchen sieht super aus.....ich mag Frösche, bei mir tummeln sie zwischen Elfen, Zwergen und Kronen...auch auf meiner Kaffeemaschine und Giesskanne hat es so ein frecher Kerl. Ich würde die Lätzchen nicht für den privaten Gebrauch machen....obwohl...mmmh mein Grosser kleckert, obschon er 12 ist, ziemlich in der Gegend herum (lach). Dein Süsser ist richtig zum knuddeln...oh ich genoss diese Zeit so sehr. Mein Grosser hat auch das F als Initiale.
    GllllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Das Interesse fürs Gestalten hast Du wohl weitergegeben, Dein "F" sieht schon sehr engagiert aus :-)
    Sein Lätzchen ist ganz, ganz süß geworden, so liebevoll gestaltet - man erkennt Deine Handschrift.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  5. So härzig de chli Pfüdi, hed au so lustigi Löckli hinder de Ohre:-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!