Wir düsen dann mal los...



























und ich verabschiede mich für eine längere Blogpause. Während ihr diesen Eintrag am lesen seid, haben wir unsere Zelte vermutlich bereits irgendwo in Italien aufgeschlagen. Wo wir unsere Ferien verbringen, erfährt ihr wenn wir zurück sind. Da unser Kleiner aus seinem Schlafsack herausgewachsen ist, habe ich ihm diesen neuen für die Ferien genäht. Natürlich mit einem Bus drauf. Hoffen ihr wir auf schöne Träume, ruhige Nächte und natürlich viel viel Sonne! Das wünsche euch auch... herzliche Grüsse

P.S. Den Schlafsack habe ich nach einer Anleitung aus diesem Buch genäht. Die Applikationen sind selbst entworfen. Das Buch ist sehr empfehlenswert. Die Anleitungen sind sehr einfach und verständlich. Ich habe auch schon andere Sachen wie das Neccessaire, den Kuschelhund und den Zwerg daraus genäht.

Kommentare

  1. Der ist wunderschön, wie immer, was Du machst.
    Einen schönen Urlaub.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ui, der Schlafsack ist ja wundervoll geworden! Und der Bus ist spitzenklasse :-)
    Einen schönen Urlaub wünscht
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!