Es herbstelt... DIY Hortensienkranz ...


Herbstelt es bei euch auch schon? Ich merke es immer wie er langsam einzieht, wenn die Schatten von Bäumen und den Bergen wieder länger werden. Da sich meine Hortensie auf dem Balkon so langsam anfing zu verfärben, habe ich sie zu einem Kranz gebunden. So hoffe ich, dass wir uns nach dem Trocknen der Blüten noch lange daran erfreuen können.
 
Da Hortensien wieder so richtig im Trend sind, und man sie auch überall auf den Blogs sieht, habe ich euch eine Bildliche Anleitung gemacht. Als Grundlage für den Kranz habe ich aus Zeitungspapier und Malerklebband einen Ring geformt. Aber seht doch selbst ...
 

Wenn der Ring fertig ist, teilt ihr die Blütenkugeln in einzelne Blütenstängel und bindet sie dann nach und nach mit Bindedraht auf den Ring.
 
 
Wer möchte, kann auch die grünen Blätter miteinbeziehen.
Unten bleibt der Ring ohne Blüten und Blätter.
 
 
Da ich zwei Kränze gebunden habe, um den einen zu verschenken, habe ich noch Anhänger aus Packpapier gebastelt, so wie eine Unterlage aus Karton mit Packpapier und Tortenspitzten eingefasst.
 
 
Als Karte habe ich wieder einen Anhänger mit der Nähmaschine beschriftet
und mit Band aufs Paket gebunden.
 
 
Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Rest dieser Woche und einen guten Start ins Wochenende.
Kreative Grüsse Paula

Nachtrag: Man muss die Blütenstängel unbedingt vor dem Binden kopfüber hängend trocknen lassen. Ansonsten schlampen sie schon nach ein zwei Tagen ab. Kränze mit getrockneten Blüten halten ewig. Sie wie dieser hier


Kommentare

  1. Schön, liebe Paula,
    da wird sich die Beschenkte riesig über ein so liebevoll gestaltetes Geschenk freuen.
    Grüessli simone

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervolles Geschenk...mit ganz viel Liebe hergestellt. Sooo schön! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervolles Geschenk...mit ganz viel Liebe hergestellt. Sooo schön! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Die sind wunderbar geworden! Vielen Dank für den Hinweis wegen dem Schokoladeüberzug! Den Shop kannte ich nicht. Ich geh gleich mal hineinschauen.

    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!!! Ich liebe Hortensien! Der Kranz ist ja schon sooo schön, aber die Verpackung dazu ist ja der Hammer!

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Als "OldtimerHortensienfan"... finde ich Deinen Kranz ganz allerliebst- es kommt immer auch ein wenig auf die Färbung der Hortensien an- bei Dir ganz wundervoll!!!
    Dank für das "Augenglück" sagt herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderbarer Kranz ..... aber die Etikette ist einmalig :-)))
    Schönes Wochenende.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  8. oh wie doof meine sind schon alle verblüht ... tolle Idee

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine wunderbare Geschenkidee.
    Einfach zauberhaft ♥
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!