Winterzeit Servietten basteln ...

  
Vielen lieben Dank für eure Feedbacks zu den Teelichtern, die ja anscheinend ganz besonders gefallen. :-) Vielleicht haben einige bereits selber welche gebastelt? Und für alle jene, die es genauer wissen wollen, hier noch die Anleitung für die Geschenktaschen und die Zündholzschachtel. Wenn man Servietten auf Papier kleben möchte, kann man dies genau gleich machen wie bei transparenter Folie. Noch einfacher geht es, wenn man zuerst den Weissleim (ohne Wasser) mit einem Pinsel auf dem Papier oder einer Geschenktüte verteilt und trocknen lässt. Anschliessend legt man wieder die äusserste Schicht einer Serviette auf den getrockneten Leim und bügelt diese mit mittlerer Hitze mit dem Bügeleisen fest. Vorteil dabei ist, dass die Servietten fast keine Falten werfen und das Motiv matt bleibt.
 

Die Zündholzschachtel habe ich zuerst mit Acrylfarbe weiss grundiert und anschliessend die Serviette mit Leim/Wassergemisch aufgetragen. Eigentlich kann man fast alles mit Servietten verzieren. Wichtig ist, dass der Untergrund neutral, am besten Weiss ist, damit das Motiv gut zur Geltung kommt.
 



Vielen Dank fürs rein schauen und einen lichtervollen Donnerstag! Hier gibt es schon bald wieder neues zu sehen. Ich bin kurzfristig wie immer noch fleissig am Weihnachts-Nähen. :-)
 
Herzliche Grüsse Paula

Kommentare

  1. Liebe Paula

    Potz Tuusig, bist Du ein fleissiges Fräulein. Deine Werke sehen prächtig aus. Ich wünsche beim Nähprojektli gutes Gelingen.

    Fröhliche Grüsse schickt
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fleissig warst du da :-) Die Geschenktaschen sind auch toll!
    Da bin ich aber gespannt, was da noch in deinem Nähstübchen entsteht :-)
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön sind deine "Serviettentechnikbasteleien" geworden. Kompliment!
    Danke auch für die Beschreibung deiner Vorgehensweise. Bin mit der Serviettentechnik nämlich gar nicht vertraut, wollte mich aber schon lange mal etwas damit beschäftigen. Mit deinen schönen Beispielen, der Anleitung und den Tipps dazu hast du mich grad motiviert. Supi! =;0) Wünsche dir und deiner Familie schöne Festtage!

    Liebe Gruess

    Mirjam

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!