Chlämmerlisack oder Clothes Pin Bag ...

 
Mir kommt das Regenwetter gerade recht, obwohl ich ja lieber die Sonne hätte. Da mich aber gestern nach dem 365 Tage Quilt Nähen wieder total das Nähfieber gepackt hat, musste ich heute einfach wieder etwas unter die Finger nehmen. Schon lange wollte ich mir einen Chlämmerlisack/Wäscheklammerbeutel oder auf Englisch Clothespin Bag nähen. Irgendwie fand ich aber nie ein Bild oder eine Vorlage die mir gefiel. Gestern Abend hatte ich dann die Zündende Idee.

 
Mir schwebte ein Umhängelbeutel vor, so wie man diese von früher kennt. Mein Grosi hatte auch so einen. Wahrscheinlich nicht so bunt, aber sicher genau so praktisch.


 
So habe ich die extrem weiten Beine von einer aus der Mode gekommenen Jeanshose abgeschnitten und meinen ganzem Webbandvorrat geplündert. Dazu habe ich mein schönes Babuschka-Stöffchen von Fräulein Mimi angeschnitten.

 
Eigentlich ist der Beutel als Chlämmerlisack fast zu schade, wo ich doch nur ein Mal pro Woche unsere Wäsche mache. Dafür wird jetzt mit viel (Vor)Freude Wäsche aufgehängt. Und aus dem Resten der Jeanshosen gibt es vielleicht noch eine Tasche, die dann ausgeführt und nicht nur mit Wäscheklammern gefüllt wird.

 
Ich kann nur sagen: HAPPY RAINY SEWING DAY!
Ich platze fast vor Freude :-)))))))))
Ich wünsch euch einen schönen Abend und danke euch herzlich für all die lieben Kommentare, die ihr mir zu meinen Posts hinterlassen habt.
Liebe Grüsse Paula

Kommentare

  1. Du gibst ja momentan gerade Vollgas! So macht Wäsche hängen Spass.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie praktisch so eine Klämmerliumhängetasche! Und schön ist sie geworden!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  3. Da kommt ja richtig Freude auf beim Wäsche aufhängen! Toll gemacht!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. Klasse,
    ich stopfe mir meistens welche in die Hosentasche,
    dass ich nicht immer zum Korb laufen muß.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Der ist richtig schön geworden! ich hab vor ein paar Wochen beim ausmisten meinen in der Primarschule genähten wieder gefunden. Wirklich praktisch die Dinger!

    Gruss

    Chillibean

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mit Abstand der hübscheste Klämmerlisack, den ich je gesehen habe. Ich hänge meine Wäsche, wenn möglich ohne Klämmerli auf weil ich keine schlaue Lösung dafür habe. Wenn ich jetzt aber deinen Klämmerlisack so ansehe, muss ich ihn mir gerade auf meine to sew Liste setzen. Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  7. Uiii, ist die hübsch geworden, da macht die Wäsche doch gleich viel mehr Spaß.
    Ich sag ja immer, man muss sich eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen. ;-)
    Wünsch dir einen schönen Tag LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Paula, Dein Wäscheklammerbeutel ist ja der Hammer! Ich bin hin und weg....Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  9. wow, echt supertoll!!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!