Nachholbedarf ...

Ups! Als ich heute morgen auf meinem Blog auf den Nähen Button gedrückt habe, habe ich mit Schrecken festgestellt, dass mein letzter Beitrag zum Thema Nähen am 31. März dieses Jahres war. Wo ist nur die Zeit geblieben? Also nichts wie los und die Nähmaschine rausholen. Das anstehende Projekt lag wie ein Damoklesschwert seit langem auf meinem Bürotisch.
Mein 365 Tage Quilt sollte endlich weitere Formen annehmen. Also habe ich gleich drauf los genäht. Und es fühlte sich so schön an. Naht um Naht, Stück für Stück zu sehen, wie es weiter geht ...


Bis zum Abendessen habe ich es geschafft ganze 17 Wochen nach zu nähen!
(Ich weiss, das war nicht die Idee. Aber nach all den Rückschlägen in den vergangenen Monaten, bin ich froh, dass ich überhaupt noch dabei bin.)


Vielleicht ist es Schicksal, dass ich dieses Muster gewählt habe? Die Gradlinigkeit und die Gleichmässigkeit des entstehenden Quilts haben mich daran erinnert, dass das Leben (für mich) wieder zuversichtlich weiter geht. Stück für Stück. Tag für Tag.



Ihr glaubt ja gar nicht, wie ich mich darüber freue.
Nun verlinke ich den Eintrag ganz schnell bei Uli von Das Königskind und schaue, wie viele von den 417 Quilterinnen die sich im Januar für das Projekt eingetragen haben, noch dabei sind.

Ganz liebe Grüsse Paula



Kommentare

  1. Die Decke wird bestimmt toll. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da warst du gestern aber fleissigt, dass du alle 17 Wochen nähen nachgeholt hast! Auch die Sonntagsausflug-Bilder sind wunderschön - Erholung und Natur pur. Wir haben dem Wetter nicht so getraut und liessen das Bähndli fahren :-)
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Näharbeit du da geleistet hast!!!!
    Da muss ja eine tolle Energi geflossen sein!
    Und genau wie ihr , haben wir den Sonntag auf der Alp genossen , angenehm
    zum wandern und dann bei einem Älplerkaffi vor der Hütte die
    Aussicht geniessen mit lieben Menschen zu reden, dass gibt Kraft für die ganze Woche.
    Eine Energireiche Woche wünsch ich dir!!
    Liebs Grüössli

    AntwortenLöschen
  4. Ich war schon einmal hin und weg von deiner Quilt-Decke - und nun bin ich es wieder! Ein wahres Meisterwek und einfach nur schön!!!!
    Toll, dass du nicht aufgegeben hast und alles in so extrem kurzer Zeit nachgenäht hast. Ich freue mich auf weitere Nähposts von dir.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  5. Endlich rattert sie wieder... Viel Spass, jetzt wo sie aus der Versenkung ist, hast du sicher noch mehr tolle Ideen... Ich freu mich drauf!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    das ist ja toll, dass Du noch dabei bist. Dein Quilt wird großartig.
    Habe soeben Dein Foto an der Pinnwand gepinnt und ich freue mich total auf Dein Endergebnis.
    Sei herzlich gegrüßt
    Uli

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!