Ein bisschen Wellness zu Hause ...


Dass ich hier mal Fotos von WC-Rollen und unserem Badezimmer zeigen würde, hätte ich ja nicht gedacht. :-) Da es darin aber nun allerlei Genähtes gibt, hat es durchaus Vorzeigepotenzial :-) Also Achtung Bilderflut ...


Als erstes entstand nach dem WC-Rollenhalter der Kinder ein Halter fürs grosse Badezimmer, passend zu Teppich und Handtücher.


 Aus dem Resten Stoff habe ich ein Herz genäht, welches mit Lavendel gefüllt ist. Beim Halter und dem Herz habe ich wieder mal einige (vernachlässigte) Zierstiche verwendet.


Die Holzkiste unter dem Waschbecken benützen wir als Wäschekiste. Damit die Wäsche nicht offen herumliegt, habe ich dafür einen Deckel genäht, welcher hinten mittels Bänder festgebunden ist. Vorne habe ich einen Tunnel für einen Rundstab eingenäht, damit das Tuch schön über die Kiste hängt.


Die restlichen Accessoires wie Seifenspender, Feuchttücherschachtel und Abfalleimer habe ich mit Masking Tape verziert.


Da macht Duschen, Baden und die tägliche Pflege doch gleich doppelt Spass.
Herzliche und wohltuende Grüsse Paula

Kommentare

  1. Schön, dass ich dir ins Bad folgen konnte, hat mir richtig gut gefallen. Klasse finde ich, dass du deine Nähkünste so gut als Deko verwenden kannst.
    Danke für die Einblicke! Schöne Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine Oase zum Relaxen und so schön genähte Sachen!!
    Ich habe ebenfalls in unserem Bad die Farbe gewechselt, es gibt ja so schöne
    blautöne und die mag ich alle.
    Ganz lieben Gruss
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula. Erstmal ganz lieben Dank für die schöne Post und deine lieben Zeilen. Ich habe mich sehr gefreut :). Das wusste ich ja gar nicht, dass ich bei dir zur Methusalem-Truppe gehöre :D.
    Euer Bad hast du wunderschön aufgehübscht, gefällt mir sehr gut. Da sind ein paar tolle Ideen dabei :). Wir haben hinter dem WC so eine Ablage, da kann man die neue WC-Rolle gut hinstellen. Von daher ist wenigstens das Problem gelöst. Das Badezimmer ist nämlich minimini klein ;). Waschbecken, WC und Dusche und der Raum ist voll. Aber immerhin hat es ein Fenster :D.
    Viele liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Paula,
    oh, da würde ich auch gerne den Tag beginnen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. So etz hanis au no gseh... Hani eifach verpasst, wil du so fliessig gsi bisch. übrigens hani mi au no gar nie richtig für dini lieb Charte bedankt. Also hie: Danke vielmal für die schön Charte.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!