Mittwoch, 23. März 2016

Kleid für Minimaus ...

 


Dieses Kleid ist schon vor einem Monat unter der Nähmaschine rausgehüpft. Aber im Nähwahn für BiOeko, habe ich ganz vergessen es euch zu zeigen. Dabei ist unsere kleine Maus ganz verliebt in das schöne Stück und es wurde schon mindestens 3x gewaschen. Schnittmuster hatte ich dafür keines. Ich habe ein anderes fast schon zu kleines Kleid im Schnitt abgenommen und etwas vergrössert. Fräulein fand dann noch, eine Kapuze wäre ganz schön. Die hat mich ohne Anleitung etwas gefordert. Aber es hat zum Glück geklappt. In den nächsten Tagen bekommt ihr dann noch etwas Genähtes für Sohnemann zu Gesicht. Und auf Instagram gibt es sogar eine kleine Tanzeinlage von Fräulein mit dem Kleid. ;-)
 
Liebe Grüsse Paula

Kommentare:

  1. Ist das schön liebe Paula. Das kann ich mir vorstellen, das sie darin ganz verliebt ist.
    Ein Kleid habe ich bislang immer noch nicht genäht. Aber wenn ich das so sehe, dann sollte ich mich vielleicht doch mal damit beschäftigen.
    Ganz liebe Grüße und ein wundervolles Osterfest
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    was für ein süßes Kleidchen für die junge Dame :)
    Sie würde es bestimmt am liebsten täglich tragen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsches Kleid für deine kleine Dame! Ich müsste mich auch mal wieder an die Maschine setzten für meine beiden... Shirt's haben sie jetzt genug Kleidlis müssten schon noch ein paar sein...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen! Ich freue mich, wenn du dir die Zeit nimmst ein paar liebe Worte da zu lassen!