Küche in neuem Look ... No1


So jetzt gibt es hier zum ersten Mal Fotos von unserer Küche. Die Essecke habe ich euch ja bereits gezeigt. Die braunen Schränke gefallen mir nach wie vor nicht. Aber die Deko und Küchenhelfer in Schwarz-Weiss lenken da ausgezeichnet ab, so dass ich fast gefallen finden kann an der braunen Farbe. :-) Als erstes habe ich Fliessenaufkleber mit Schwarz-Weiss Ornamenten gekauft, um all die Tonkrüge, Olivenzweige und was sonst noch auf den Dekofliessen drauf war zu überkleben. Mein Mann war regelrecht irritiert. Sind die neu? Oder habe ich die während den letzten 4 Jahren übersehen? Nein mein Schatz, du hast sie nicht übersehen, ich habe die Küche heute mit neuen Fliessen versehen. Hä?* :-)
 
 
Dann habe ich neue Topflappen und einen Topfhandschuh genäht.
 
 

Und einen Zwiebeltopf. :-) Den finde ich persönlich besonders toll.


Ich hatte auf Pinterest und im WWW nach Ideen dafür gesucht. Aber wie es scheint ist vor mir tatsächlich noch nie jemand auf die Idee gekommen einen Zwiebeltopf zu nähen. Tada... Hier ist das schöne Stück. :-)


 
Einige der herumstehenden Gewürzmühlen habe ich noch mit Masking-Tape verziert.
 
 

 
Das wäre jetzt mal die eine Seite der Küche. Am Ende der Küchenzeile gibt es auch noch ein paar Neuheiten. Die zeige ich euch dann später. Inspiriert habe ich mich übrigens bei Wohnlust und Seelensachen. Die zwei haben zwar einen völlig unterschiedlichen Stil, aber der Mix aus beiden hat mir irgendwie gefallen.
Liebe Grüsse Paula
 


Kommentare

  1. ...ich finde, liebe Paula,
    die Möbel in Holzoptik geben der schwarz-weißen Küche ein bisschen mehr Leichtigkeit und das tut ihr gut...gefällt mir und ich mag, dass du mit relativ einfachen Mitteln deine Küche so gestalten kannst, dass du dich wohl fühlst...einen genähten Zwiebeltopf habe ich auch noch nicht gesehen, passt gut dazu,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Wie Birgitt schon sagt, oft gelingt eine Umgestaltung mit den einfachtsen Mitteln und wenigen Habdgriffen.
    Herzliche Grüsse, von Meisje

    AntwortenLöschen
  3. Top... ich sag nur Top.... das mit den "Chachlä" ist genial... und die Topflappen und der Handschuh... oh mein Gott wie schön! Und nebenbei bin ich ganz entzückt wie aufgeräumt deine Küche ist... ich könnte bei mir nur die Decke fotografieren... da ist aufgeräumt "haha". Alles andere ist überstellt mit Krimskrams, irgendwann muss da was gehen bei uns... aber erst Mal mach ich Ferien.. ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paula,
    ich bin begeistert,was man mit kleinen Veränderungen doch bewirken kann!
    Das mit den Fliesen-Aufklebern ist eine richtig feine Sache und dein Zwiebelsack echt der Kracher !
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Essecke und Küche sehen toll aus.
    Die schwarz weißen Details find ich super und der Zwiebeltopf ist ja eine prima Sache. Meiner ist aus Keramik, mittlerweile ohne Deckel. Aber nicht schlimm.
    Mach es dir weiterhin schön.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Paula,
    mir gefällt die Kombination der Holzküche mit schwarz/weiß sehr gut.
    Der genähte Zwiebeltopf ist ja mal eine super Idee. Toll.
    Und auch die Gewürzmühlen passen perfekt in die neue Küche.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. hei! da warst du aber wieder fleissig! sieht super aus!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!