Osterbasteleien ...


Anlässlich der Wichtelaktion von Nicole habe ich schon ziemlich früh ein paar Osterkarten gebastelt. Ich wollte sie euch eigentlich rund zwei Wochen vor Ostern als Idee zeigen. Da mein Leben aber unverhofft aus den Fugen geriet, wurde leider nichts daraus.




Für meine Wichtelpartnerin Silvana aus dem Tessin habe ich verschiedene Sachen genäht und gebastelt. Als Verpackung habe ich einen grossen Eierkarton mit Papier verziert und mit verschiedenen Schleifen zugebunden. Dazu bekam sie die Karte mit dem rosa Hasen und dem alten Buchpapier aus dem Flohmarkt. Den Anhänger habe ich mit dem Stempel bedruckt, welchen ich im letzten Jahr geschnitzt habe.
 

Als Wichtelgeschenk habe ich zwei Meshbeutel aus Baumwolle für den Einkauf von Früchte und Gemüse genäht und eine zusammenfaltbare Stofftasche verziert.

 
Das Cover der Falttasche kann auch als kleine Stecktasche benutzt werden.

 
Auf die Rückseite der Tasche habe ich noch einen Zierstreifen aus den Resten Stoffen genäht.
 

 
So sieht die Tasche zusammen gefaltet aus. Und ich glaube ich muss mir selber auch noch so eine nähen, denn am liebsten hätte ich sie nach Vollendung selber behalten. :-)
 

 
Ich hoffe Silvana kann das Set gebrauchen und dass es ihr im täglichen Gebrauch viel Freude bereitet. ;-)
Liebe Grüsse Paula

Kommentare

  1. Die tollsten Geschenke sind immer die, welche man selber behalten möchte. Deine Tasche und der Gemüsebeutel sind einfach wunderbar - ein rundum gelungenes Wichtelpaket.
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    über dein Päckchen hat sich Silvana bestimmt sehr gefreut und sie wird die Beutel sowie die Tasche gerne benutzen!
    Ganz liebe Donnerstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Paula,
    das hast Du mit ganz viel Liebe zusammengestellt und es kam bestimmt ganz wunderbar an, denn über die Geschenke muss man sich ja einfach freuen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paula,
    die Karten sind klasse geworden, eine davon durfte ich am Sonntag ja auch öffnen.
    Und auch so ein Beutelchen darf ich nun mein Eigen nennen.
    Schau morgen mal rein, dann stelle ich es vor...
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Paula,
    endlich ein kleines Lebenszeichen aus dem Tessin! Bin heute Abend von meinem Kurztripp aus Italien zurück..., und leider war dort nix mit Internet.
    Ich möchte mich recht herzlich auch hier bei dir bedanken... Du hast total meinen Geschmack getroffen, und überhaupt ich mag doch selbstgemachtes.
    Die wunderschöne Karte ziert noch immer meine Kommode.
    Werde alle Teile gut gebrauchen können und die kleinen Säckchen nehme ich auf Reisen mit.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    jetzt erst lese ich, was dir und deiner Familie widerfahren ist!
    Das tut mir unendlich leid! Ich umarme dich ganz herzlich!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!