Stempelfreuden

Januar 31, 2019


Dass mein Herz für selbstgemachte Stempel schlägt, habt ihr ja bestimmt schon mitbekommen. Schon länger hat es mich in den Fingern gejuckt, ein paar Neue zu gestalten. Und wie immer, wenn ich so richtig im "Flow" bin,  wird dann jeweils am Fliessband gewerkelt. 



 Entstanden sind zwölf winterliche Karten mit einer versteckten Kleinigkeit.


Im kleinen Paket auf dem Schlitten verbirgt sich nämlich ein Herzerwärmender Tee, um im Trubel des Alltags einen Moment Inne zu halten.



Verschlossen habe ich das Päckli mit einem gestanzten Herz, welches mit abziehbarem Leim befestigt ist, so wie man es aus der Werbung in Zeitschriften kennt. Ihr wisst schon, diese kleinen Muster, die überall kleben, die niemand braucht und die nerven beim rumblättern. Ich hoffe allerdings, dieses kleine Herz hat beim Öffnen viel Freude bereitet. ;-)


Die Vögel zwitschern allerlei von den Schlitten, wie Gugus oder Hallo und die Schneeflocken tanzen derweil um die Wette.


Die Rückseite wurde passend zur Vorderseite mit einer Tasse und Teebeutel bestempelt. Auch diese habe ich selber geschnitzt. Und natürlich durften ein paar liebe Worte für die Empfängerinnen nicht fehlen.


Eine Empfängerin durfte sich zusätzlich über ein Stoffherz mit fein duftendem Lavendel freuen.


Dank Webstamp passten sogar die Briefmarken zu den Karten. Ich brachte die Briefe zum nahe gelegenen Briefkasten und konnte kaum erwarten, bis die Hübschigkeiten ankamen.



Via Instagram habe ich vor Einwerfen der Post erfahren, dass Frau Rösi kürzlich Geburtstag hatte. Darum kritzelte ich einen speziellen Vermerk auf den bereits zugeklebten Umschlag.


Überrascht habe ich mit den Stempelfreuden elf Blogerinnen und eine Leserin von Paula's Haus. All die schönen Karten entstanden anlässlich von Nicoles Blogparade "Ein Herz für Blogger". Danke für den kreativen Anstoss, liebe Nicole. Es hat wieder viel Freude gemacht. Das letzte Mal habe ich vor drei Jahren Karten mit Herzen gestaltet. Und wer weiss, vielleicht mögt ihr eine davon ja als Idee für den Valentinstag nehmen? Mein Mann jedenfalls meinte, er würde sich freuen. :-)

Tja und manchmal rufen die Spatzen vom Dach, dass jemand Geburtstag hat.


So entstanden zusätzlich leicht abgewandelte Formen der Karte, über die sich drei Geburtstagskinder diese Woche freuen durften. Für meinen Göttibuben (Patenkind), der bereits 17 wurde, habe ich anstatt des Tee's, ein Nötli (Geldschein) ins Päckli auf dem Schlitten gesteckt.  

Kreative Grüsse Paula

Als Inspiration für diese Briefpost, dienten die Stempel von Perlenfischer. Ich bin ein grosser Fan dieser Stempel und verlinke die Seite gerne, unbezahlt, einfach weil ich weiss, dass dahinter kein grosser Konzern steckt, sondern eine kreative Frau wie ich. 

* Werbung (unbezahlt), da Ortsnennung, -Erkennung u. Verlinkung

You Might Also Like

16 Liebe Worte

  1. Liebe Paula,
    Du hast mir eine riesige Freude mit Deiner tollen Karte gemacht.
    Dass die Briefmarke zur Karte passt, habe ich natürlich direkt gesehen. Tolle Sache.
    Und die Stempel hast Du also wirklich selbst gemacht, Respekt.
    Dir ein dickes Danke und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole! Sehr gern geschehen :-) Danke Dir fürs organisieren. Es hat wieder so viel Spass gemacht!

      Löschen
  2. Liebe Paula,
    wenn ich deine Stempel so sehe juckt es mich gleich in den Fingern. Ich habe das noch nie gemacht, das Material wäre da, und das Vögelchen ist ja nur noch herzallerliebst!!!
    Die Karten erfreuen bestimmmt jeden !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, das Stempel schnitzen macht wirklich Spass! Ich kann dir nur empfehlen es auszuprobieren. Aber Achtung Suchtgefahr ;-)

      Löschen
  3. Liebe Paula,
    ich hab mich echt riesig über deine sooo hübsch gestaltete Karte gefreut und den leckeren Tee dazu:)
    Hab mir fast gedacht,daß du die Stempel selbst gebastelt hast.Mein Respekt und über die passende Briefmarke hab ich auch gestaunt!
    Einen gemütlichen Abend bei der Lieblingsserie wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebste Paula,
    mich hat deine Karte gestern erreicht
    und ich hab mich soooo darüber gefreut.
    Ich habe die Karte bestaunt und überlegt,
    ob du die Stempel selbst gemacht hast.
    Als ich die passende Briefmarke gesehen habe,
    war ich mir sicher, dass es nicht selbst gemacht ist ;-)
    Da hab ich mich aber wohl vertan.
    Die Karte schaut ja perfekt aus.
    Momentan ist es in der Schule gerade etwas stressig,
    weil unsere Lernentwicklungsgespräche stattfinden.
    Da kam deine Karte gerade richtig.
    Vielen lieben Dank, liebe Paula!
    Ganz liebe Grüße in die Schweiz
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich erst recht, der Tee hat dir einen stressfreien und erholsamen Moment beschert ;-)

      Löschen
  5. Wunderwunderschön! Ich bin auch ein großer Fan von selbstgemachten Stempeln. Habe mich aber noch nie so richtig daran getraut...
    Herzliche Grüße zu dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gina
      Das musst du unbedingt probieren. Es macht wirklich Spass diese Unikate zu gestalten.

      Löschen
  6. Wunderbar, deine Stempel-Herz-Post liebe Paula und in natura noch viel schöner:-) Die Idee mit dem gefüllten Päckli auf dem Schlitten ist so kreativ!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  7. Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus, liebe Paula und auch nicht aus dem Freuen! Die Karten sind einfach unglaublich toll! Nochmals 1000 Dank für die gelungene Überraschung!
    Ganz liebe Grüsse über die Berge
    ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  8. Auch mich hat deine Karte so sehr gefreut, liebe Paula!
    Auf diesem Weg nochmals ein grosses Merci.
    Dir alles, alles Gute und viele genussvolle Herzens-(Tee)Momente auch für dich.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Freunde und Leser

LeserInnen bei Bloglovin

Follow on Bloglovin