Strickzeugtasche

By Paulas Haus - Januar 18, 2019


Schon vor ewiger langer Zeit ist diese kleine Tasche für meine Handarbeiten entstanden. Entweder für die Stricksachen oder eine Häkelarbeit. So kann ich sie im Sommer mit in den Garten oder auf den Balkon nehmen oder zwischen Wohnzimmer und Küche wechseln, ohne dass ich etwas verliere.





Was da auf der Nadel hängt, erfährt ihr dann nächste Woche.
Liebe Grüsse Paula

  • Share:

You Might Also Like

7 Liebe Worte

  1. ...ich glaub mein Mann würd´ sich über so was freuen, denn meins liegt immer mittig auf der Couch ;O)
    Sehr schöne Stöffchen hast du dazu hergenommen !
    Herzensgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Familie ist eher Stecknadel geplagt, weil die fiesen kleinen Dinger manchmal am Boden liegen. Keine Ahnung warum ;-)

      Löschen
  2. Hallo Paula,
    tolle Tasche und toller Stoff. Da bin ich aber gespannt was du wohl strickst :-) Meine Stricksachen liegen in einem Korb, aber da bleibt die Wolle oft drin hängen, weil er sehr grob geflochten ist. Da wäre so eine Tasche echt perfekt.
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula,
    seeeehr praktisch,deine Tasche!
    Ich suche hier auch immer sämtliches Zeugs...
    Hab weiterhin viel Spaß beim stricken!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Paula,
    ich sollte mir dringend auch so eine Tasche nähen, denn die Strickkörbe sind irgendwie immer zu klein für meine Tücher. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden, was ist das für ein Schnittmuster?
    Liebe Grüße Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie, der Schnitt ist eine Eigenkomposition aus Restenstoffen, ohne Vorlage.

      Löschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.