Lama Geburtstag

By Paulas Haus - April 25, 2019

Vielen lieben Dank erstmal für all euren lieben Worte zu meinem Oster Beitrag. Heute gibt es wieder etwas Kreatives und viel Süsses zu bestaunen ;-)


Am Ostermontag feierte unsere kleine Maus, die es nicht mehr mag, wenn ich sie Kleine nenne, bereits ihren 7. Geburtstag. Nach den Phasen mit Hello Kitty, Peppa und Elsa sind jetzt Lamas trumpf. Und wenn sich kleines Fräulein etwas in den Kopf gesetzt hat, wird das hartnäckig in die Tat umgesetzt. So ging mein Osterplan, am Sonntag "nur" Kuchen zu backen, nicht auf. Neben backen wurde noch fleissig gebastelt. Ich gebe zu, ich war erst nicht sehr motiviert, denn Fräulein wünschte sich eine Schwedentorte ohne Marzipan. Wer schon einmal eine Schwedentorte selbst gebacken hat, weiss wieviel Arbeit dahinter steckt. Das geht nicht husch husch. Aber als Team haben wir es
 geschafft. Und als ich am Abend die Torte und die Lamas betrachtet habe, fand ich das Ergebnis mehr als gelungen. Etwas schwieriger war die Mission das kleine Fräulein ins Bett zu kriegen, da sie ganz ausser sich war vor Aufregung und Vorfreude. :-)


Als dann endlich Ruhe eingekehrt war, habe ich noch den Esstisch hergerichtet fürs Frühstück, obschon ich hundemüde war. Da sich die Kinder aber auf die Überraschung, wie der Tisch morgens aussieht, jeweils genauso freuen wie auf die Geschenke, scheute ich die Mühe nicht. Die Geburtstags-, Weihnachts- und Ostertische sind so etwas wie Tradition geworden. 


Über der Lampe und auf den Stoffservietten fanden ein paar der gebastelten Lamas Platz. Zusammen mit etwas Krepp sah es richtig toll aus.


Die Geschenke habe ich in Stoffbeutel und Stoffservietten verpackt. Davon war die Kleine richtig fasziniert. Und das Beste, wir hatten kein bisschen Abfall. 


Als Nachmittags nach und nach die Gäste eintrudelten, durften endlich die Leckereien gekostet werden. Die Kleine war ganz begeistert von ihrer Wunschtorte. Was war ich froh, dass ich die Anweisungen richtig umgesetzt habe. :-) Schwedentorte ohne Marzipan. ;-) Wer schon länger hier mitliest, kann sich vielleicht noch an die Torte vor 6 Jahren erinnern. Damals hatte ich mich zum ersten Mal an eine "Schwedin" gewagt. Seiter habe ich aber nie mehr eine gebacken und verziert.




Da wir insgesamt 17 Personen waren, reichte die Schwedin natürlich nicht. Darum gab es noch Himbeerroulade...


… und Marmor Muffins. Mit Lamas versteht sich. :-) Die Lamas hat Nina übrigens alle selber verziert. Ich habe sie lediglich ausgeschnitten.


Trotz der vielen Arbeit hat sich die Mühe mehr als gelohnt. Die Kleine war abends selig vor Glück und die Gäste genossen die feinen Kuchen. Es blieb kaum ein Krümelchen übrig. ;-)

Liebe Grüsse Paula

  • Share:

You Might Also Like

5 Liebe Worte

  1. Hallo Paula,
    da ist aber eine schöne Geburtstagsdekoration. Die gefällt mir richtig gut und deine 'Kleine' hat sich sicher sehr darüber gefreut. Ich nehme meine Tochter immer noch Kleine obwohl sie schon 20 wird. Das bleibt einfach so...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paula,
    so ein Kindergeburtstag ist einfach super. Und wenn er noch so schön dekoriert wurde erinnert man sich ewig daran. Schöne Geschenkverpackung und toller Kuchen, der bestimmt total lecker war.
    Unsere Kleine wird übrigens immer noch so genannt obwohl sie demnächst 20 wird.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula,
    was für ein süßer Lama-Geburtstag und die Kleine war bestimmt superhappy mit Allem:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. WOW - da hast du dich ja mächtig ins Zeug gelegt!! Ich bin begeistert! Deine Tisch-Tradition ist so schön, ich mag solche Traditionen sehr!
    Heitere Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  5. :-)) Liebe Paula,
    Lamas sind wohl gerade in :-))
    Meine Große war gestern auch auf einem Lama-Kindergeburtstag.
    Sie haben sogar eine Alpaka-Farm besucht,
    wo sie dann die Alpakas "Gassi" führen durften.
    Ella war total begeistert.
    Sie hätte jetzt natürlich auch gerne ein Lama ;-)
    Nina hat die Lamas ganz bezaubernd gebastelt.
    Deiner "Großen" alles Liebe und Gute nachträglich
    zu ihrem 7. Geburtstag!
    Meine Kleine wird im September 7.
    Mal sehen, was sie sich als Motto wünscht.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, ein paar liebe Worte da zu lassen.