Schutzengel-Glücksbringer-Set ...

Ich hab euch ja erzählt, dass nächsten Montag bei uns die Schule/Kindergarten anfängt. Da kam mir spontan die Idee, für die Kinder einen Glücksstein zu machen. Da oftmals eine Idee die nächste ergibt, wurde zum Schluss ein ganzes Set daraus.


Den Glücksstein habe ich zusammen mit einem kleinen gerollten Brief in einer Zündholzschachtel verpackt, dazu habe ich ein kleines Täschchen genäht, welches am Schulrucksack befestigt werden kann, damit der Stein immer dabei ist und nicht verloren geht. (Dummerweise habe ich das kleine Restchen von der Pinkfarbenen Plache weggeschmissen, da ich dachte, es sei für nichts mehr zu gebrauchen. Grrrrr... Aber ich glaube diese Kombi passt auch.)


Passend zum Glückstein habe ich noch ein Schutzsternchen-Bad dazugelegt und einen Schutzengel-Aroma Spray gemacht. Ich habe dafür destilliertes Wasser mit etwas Alkohol und ein paar Tropfen ätherischem Öl gemischt. Das Öl ist wie die anderen von hier, allerdings habe ich diesmal den Namen des Öls gewechselt, damit es nicht all zu Esoterisch daher kommt. :-)))


Verpackt in einer Sternchen-Prinzessinnen-Tasche habe ich das Schutzengel-Glücksbringer-Set heute morgen meinem Gottenmeitli vor die Tür gestellt. :-) Auf das es viel Glück bringt zum Schulanfang.

Für Sohnemann habe ich ebenfalls ein Glücksbringer-Täschchen genäht. Das zeige ich euch dann nächste Woche, wenn wir ein Bild von unserem ersten Kindergartentag haben. Sohnemann blickt dem ersten Tag ziemlich cool entgegen. Dass kann ich von mir nicht behaupten. Loslassen ist nicht meine Stärke. ;-) Aber das wird schon. Wahrscheinlich werde ich den Schutzengel-Spray am nötigsten haben. :-)))

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Ich zeige euch die Tage dann noch ein anderes ätherisches Öl, welches für mich ein absolutes Wundermittel ist. Und ich glaube ich sollte der Firma hier mal meinen Link senden, damit sie mir vielleicht die nächste Lieferung Sponsoren. :-)

Liebe Grüsse Paula

Ach und fast hätte ich es vergessen! Ich platze fast vor Freude! In ein paar Wochen darf ich noch ein Mal das Amt als Gotti (Patentante) übernehmen! Wer hätte gedacht, dass ich das in meinem Alter (grins***)  noch ein Mal erleben darf! :-))))) Noch ein Mal so ein zartes kleines neugeborenes Wesen in den Arm nehmen und auf seinem Lebensweg begleiten. Was für ein Glück! :-)

Kommentare

  1. Was für eine schöne Idee liebe Paula! Der Glücksstein und das Täschchen sind ja echt er Hammer! Und ja ich kann mir vorstellen, dass du nervöser bist als dein Sohn. Würde mir genau gleich gehen. Meinen Grossen habe ich noch ein Jahr und dann gehts auch ab in den Chindsgi. Und ich mach mir jetzt schon Gedanken drüber. Sie sind ja doch noch klein irgendwie...
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  2. Das Schutzengel-Glücksbringer-Set ist ja so eine herzige Idee und erst die Umsetzung - herzallerliebst <3
    Loslassen gehört auch nicht unbedingt zu meinen Stärken, hatte da schon meine Mühe letztes Jahr als Sohnemann in die Spielgruppe durfte...
    So schön Gotti zu werden, das glaube ich, dass du da riesen Freude hast.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Ach Paula, wie ich schon sagte, du bist das beste Gotti ever! Das sieht man doch in diesem Beitrag gleich wieder. Und das mit dem ersten Tag klappt schon, du darfst ja mit ;-) Ich hab letzte Nacht davon geträumt... hatte wohl nicht alles mit dabei, was ich sollte...

    AntwortenLöschen
  4. So eine hübsche Idee mit dem Schutzengel-Täschli! So ein tolles Gotti kann sich jedes Kind nur wünschen.
    Bei uns war umgekehrt, Sophia wollte nicht in den Chindsgi, zum Schluss sich dann aber doch gefreut und als wir sie gebracht haben grad "ihr müsst im Fall nicht hier bleiben, tschüss bis später"
    Das kommt schon gut Paula..
    Schöne Sunntig
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank fürs Reinschauen!