Mittwoch, 31. Dezember 2014

Dirndl ...

 

Hier endlich die Fotos vom Dirndl für mein Patenkind. Ich habe es nach diesem e-book genäht. Den Stoff hat mein Patenkind selber ausgesucht und ich finde ihn wunderschön.




Der pinkige Taftstoff hat mich fast zum Wahnsinn getrieben und es soll ja niemand auf die Idee kommen, die Schürze aus nächster Nähe zu betrachten! :-) Aber aus der Ferne am Dirndl sieht man die "Schnurpfi" Nähte zum Glück nicht gut.



Mit diesem Geschenke-Highlight mache ich für dieses Jahr den Abschluss und bedanke mich für all eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog. Ich freue mich riesig, wenn ihr auch im neuen Jahr wieder rein schaut, denn auf meinem Bürotisch, welcher unter einem Berg von Bürokram und Stoff kaum mehr zu finden ist, liegen noch ganz viele neue Ideen bereit.

Ich wünsche euch fürs 2015 nur das Beste! Vor allem gute Gesundheit und Zufriedenheit. Ich werde auch das neue Jahr wieder mit Achtsamkeit starten und hoffe es bringe unserer Familie und Verwandschaft mehr Glück als das vergangene.

Auf ein neues...

Herzliche Grüsse Paula

Montag, 29. Dezember 2014

Zwischen den Jahren ...


Zwischen all den Beiträgen von unseren selbstgemachten Geschenken zeige ich heute ein paar Weihnachts- und Winterbilder. So zu sagen eine aktuelle Bestandsaufnahme aus Paula's Haus. Die Kinder geniessen das Spielen mit all den neuen Sachen die das Christkind gebracht hat. Ich tigere derweil durch die Wohnung und kann mich nicht so recht entscheiden ob ich nun auch einfach nichts tun soll oder nähen oder ob ich mich der Büroarbeit annehmen soll, die Ende Jahr jeweils anfällt. Zudem verbringen wir die Zeit mit Skifahren und Schlittenfahren.



Unsere Fenster im Wohnzimmer haben wir vor Weihnachten mit Tonanhängern verziert. Das lange Stück mit Federn, Perlen und Engeln hat Sohnemann als Weihnachtsgeschenk im Kindergarten gebastelt. Ich finde es wunderschön und es passt perfekt zu anderen Sachen!






Unser Weihnachtstisch war dieses Jahr ganz den Naturtönen gewidmet. Und unter dem Weihnachtsbaum hatte es für alle ganz viele schöne Überraschungen.


Habt ihr euch Vorsätze gemacht fürs neue Jahr? 
Ich habe ein interessantes kleines Buch über Rauhnächte gelesen. Damit werde ich mich die nächsten Tage noch etwas beschäftigen. Ich werde mir 13 Wünsche fürs neue Jahr aufschreiben. Was ich damit mache, erzähle ich euch dann im neuen Jahr. Sicher wird in den nächsten Tagen noch mal richtig geputzt und ausgeräuchert, damit wir das neue Jahr dann ohne Altlasten beginnen können. Und bevor das Jahr zu Ende geht, zeige ich euch dann noch das Dirndl welches ich für mein Patenkind genäht habe.

Liebe Grüsse Paula


Sonntag, 28. Dezember 2014

Kleiderbügel ...


Für den weltallerbesten Grospapi haben die Kinder mit grossem Fleiss je einen Kleiderbügel bemalt. Als Erinnerung habe ich an jeden Bügel ein laminiertes Fotos gebunden.

Liebe Grüsse Paula



Freitag, 26. Dezember 2014

Grosis und Gottis ...



Für die Patinnen und Grosmütter unserer Kinder haben wir wie bei den Seifenspendern Zeichnungen mit Fotos laminiert und diese in Spülmittel gesteckt. Zusammen mit den Abwaschbürsten und einem Geschirrtuch hatten wir im nu ein Geschenk gebastelt, welches sicher jeden Tag im Einsatz ist. :-)

Liebe Grüsse Paula

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Decken-Poncho...



Für eine ganz liebe Freundin, welche Wärme dringend nötig hat weil das Glück sie dieses Jahr komplett verlassen hat, habe ich diesen Deckenponcho genäht. Ich hoffe er bringt ihr viel Freude ins Herz.

Liebe Grüsse Paula

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Seifenspender ...





Für die Kindergarten-Lehrerinnen habe ich mit Sohnemann diese Seifenspender verziert als Geschenke. In die Flaschen kamen laminierte Zeichnungen und Texte. Mit ein bisschen Maskingtape und Geschenkband haben wir die Flaschen verziert. Für wer die Flasche mit Stern ist, verrate ich hier noch nicht. Und was wir sonst noch verschenkt haben, zeige ich euch nach und nach.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und wundervolle Festtage.
Liebe Grüsse Paula

Montag, 22. Dezember 2014

Christmas-Outfit ...




Mein Patenkind wünscht sich zu Weihnachten ein Dirndl. Als ich dieses am nähen war, meinte kleine Maus, sie will auch so eins haben. Da ich aber fand, sie habe zu wenig Gelegenheiten dieses anzuziehen, zeigte ich ihr eine meiner beiden Ottobre-Zeitschriften, um sicher zu gehen, dass ein anderes Röckli auch in Ordnung wäre. Weil ich mit den Geschenken schneller fertig war als erwartet, habe ich letzte Woche dieses süsse Kleidchen mit Reh und Tannen für sie genäht. Bringen wird es dann das Christkind. Passend dazu habe ich noch Leggings und ein Shirt gekauft. Nun sind wir mal gespannt ob es passt und gefällt :-) Ich bin jedenfalls ganz verliebt in das kleine Teilchen.

Liebe Grüsse Paula

Sonntag, 21. Dezember 2014

Advents Allerlei ...


Heute zeige ich euch ein richtiges Advents Sammelsurium. Obwohl wir die Adventszeit sehr ruhig angegangen sind, verging die Zeit doch im Flug und so wurde heute bereits die vierte und letzte Kerze entzündet. Am Freitag habe ich mit den Kindern einen Spaziergang gemacht, vorbei an der Lourdes Grotte. Wir haben ausserhalb des Dorfes eine kleine Grotte, wo ich ab und zu gerne hingehe um eine Kerze anzuzünden. Um zu danken, wenn es uns gut geht und zu bitten, wenn es uns oder Menschen die uns nahe stehen nicht so gut geht. Ich bin überhaupt kein Kirchengänger, aber da ich doch an eine höhere Macht glaube und die Grotte in der Natur ist, gefällt mir dieses Ritual.

Auf dem Nachhauseweg liefen wir durch den "Zwergen-Wichtel-und-Elfen-Wald" von dem ich euch beim Advents-Kranz schon mal erzählt habe. Von dort ging es weiter zum Forstbetrieb, wo wir uns einen Christbaum aussuchten, welcher jetzt auf seinen baldigen Einsatz wartet. Das war kein leichtes Unterfangen, wenn jeder der Familie einen anderen Baum schön findet. :-)


Heute machten wir einen Ausflug in die Berge und ich habe für euch wieder ein tolles Bild eingefangen. Wenigstens mit Blick auf den Schnee, wenn wir im Tal schon keinen haben.


Ich wünsche euch einen schönen Abend. Bald gibt es hier Bilder von unseren Geschenken. Morgen zeige ich euch dann ein Röckli, welches ich für kleine Maus genäht habe. Es warten bis Ende Jahr sechs gespeicherte Beiträge auf euch und ich tauche derweil etwas unter und geniesse die baldigen Festtage.

Liebe Grüsse Paula

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Adventspost und mystischer Morgen ...


Diese Woche habe ich so früh wie noch nie die Adventspost geschrieben und verschickt. Während die "letzten" Nähgeschenke fertig geworden sind, kamen noch ein paar neue Ideen dazu. Darum wird immer noch fleissig gerattert. Zeigen kann ich leider noch überhaupt nichts und wegen akutem Lichtmangel werden wohl auch die Fotos nur halbwegs ansehnlich. Mehr dazu dann in einer  Woche.


Diese wunderschöne Morgenstimmung durften wir gestern bestaunen. Ist es nicht mystisch?

Heute werden wir mit jemand ganz Liebem schon etwas Weihnachten vorfeiern. Nach den Geschehnissen der vergangenen Monate bin ich ein mal mehr zur Überzeugung gekommen, man soll die Feste feiern wie sie fallen. In diesem Sinne einen schönen Tag und eine schöne letzte Adventswoche.

Liebe Grüsse Paula

Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtswerkstatt ...


Diese Woche wurde bei uns wieder fleissig gebastelt und gebacken. Ich staune immer wieder wie lange die Kinder sich manchmal auf etwas konzentrieren können, wenn sie Freude daran haben. Aber das geht uns Erwachsenen ja auch so. Aus WC-Rollen haben wir Sterne gebastelt. Die Rollen wurden in Streifen geschnitten, zu Sternen zusammen geklebt und dann fleissig auf beiden Seiten verziert. Die Sterne werden an Weihnachten unseren Christbaum zieren.


Hier ein Blick auf die Weihnachtsguetzli, welche oh Schreck schon fast alle gegessen wurden. Das kommt davon wenn Mami arbeiten geht, die Dosen rumstehen lässt und drei süsse Mäuse alleine zu Hause lässt. ;-)


Aber wir haben gottlob zwei Büchsen. Ein paar bunte gibt es noch :-)


Als Stärkung nach dem Basteln haben die Kinder noch "Grittibänze" gemacht. 



 Ich werde dieses Wochenende noch ein paar Nähgeschenke fertig machen und dann geht es ans Einpacken. Ich hoffe ich finde alles noch in den Schränken was fein säuberlich versteckt wurde :-).

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse Paula





Mittwoch, 10. Dezember 2014

Endlich endlich Schnee...



Oh was für eine Freude heute Morgen, beim Anblick des Morgenrots und des zarten Schneezaubers auf den Dächern. Das musste ich euch doch einfach zeigen. Ich erlebe mit meiner Familie gerade die schönste Adventszeit seit Jahren. Irgendwie scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Keine Hektik und kein Stress, sogar die Weihnachtsgeschenke sind schon fast alle fertig. Wir backen, basteln, lesen Geschichten und Gedichte.. einfach schön! Jetzt fragt ihr euch sicher, wie wir das schaffen... Keine Ahnung! Vielleicht wirken meine Achtsamkeits Vorsätze von Anfangs Jahres nach. Der Vorsatz eins ums andere zu nehmen. Nur Kochen. Nur Backen. Nur Putzen, ohne das Gefühl zu haben ich müsste nebenbei noch e-mails schreiben oder die Post erledigen. Durch den Vorsatz hier und jetzt zu sein, ohne daran zu denken, was man noch alles müsste, sollte und wollte bin ich viel effizienter geworden. Und auch zufriedener. Das ist sogar meinem Man aufgefallen. Die Kehrseite sind ein paar Fotos weniger hier auf dem Blog, weil nicht mehr alles abgeknipst wird. Nur noch nach Lust und Laune. Aber in Anbetracht der vielen kreativen Blogs die es mittlerweile gibt, ist das sicher zu verkraften. :-)

Schaut doch mal bei Kleefalter, Monis Wirkstatt, Taburettlli, Wohnbrise oder BastelnMalenKuchenBacken vorbei. Diese Schweizer Mamis sind alle auch unglaublich kreativ. :-)

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und schicke ganz viel Ruhe und Gelassenheit.
Liebe Grüsse Paula

Montag, 8. Dezember 2014

Happy Birthday ...


hiess es gestern in unserem Freundeskreis. Zum runden Geburtstag bastelten wir allerlei Schönes, Nützliches und Unnützliches, getreu dem Motto Hauptsache von Herzen.


Die Kinder waren fleißig mit Bügelperlen und ich mit Masking Tape. Verziert wurden eine Forever-young-Super-Vitamin-Zältli-Dose, eine Zündholz-Geburtstagskerzen-Schachtel, eine Antifaltencreme für den Morgen danach :-) und ein Gutschein für etwas Schönes, Praktisches, Nützliches oder Unnützliches, Hauptsache es macht Freude. Dazu haben wir Muffins gebacken, welche sich ohne Foto aus dem Haus gemacht haben. :-)


Kreative Grüsse Paula

Montag, 1. Dezember 2014

Adventsstart ...


Mit viel Begeisterung sind wir in den Advent gestartet. Gestern grosses Kinderaugen-leuchten bei der ersten Kerze am Adventskranz. Heute haben wir angefangen Weihnachtsgeschenke zu basteln und im Eingangsbereich etwas Weihnachtlich dekoriert. Hirten und Schafe sind bereits eingezogen und werden nach und nach ergänzt mit Sternen und einer Krippe, bis dann am 24. Dezember alles komplett ist. Wir haben angefangen eine Adventsgeschichte zu lesen und sind zu "Feliz navidad" und "Last Christmas" tanzend durchs Wohnzimmer gelaufen. Sohnemann ist zwar etwas auf halbmast und durfte Husten- und Fieberhalber nicht in den Kindergarten. Aber es scheint als ob er die Nestwärme geniesst. ;-) So wird er sicher ganz schnell wieder gesund. 

Happy Advents-Grüsse Paula

Sonntag, 30. November 2014

Mit Kindern durch den Advent...


Unsere beiden Kinder sind im jetzigen Alter für fast alles zu begeistern und sie glauben noch (fast) alles :-) Darum freue ich mich sehr, mit ihnen die Adventszeit bewusst zu erleben. Ich möchte sie begeistern für allerlei was (für mich) zur Adventszeit gehört. Damit wir immer wieder Ideen oder einen Leitfaden haben, habe ich alle Ideen in einer Art Adventskalender zusammen gestellt. Hier zeige ich euch einen Überblick was man alles machen könnte. Unser Kalender ist auf die Daten mit Kindergarten, Arbeiten, Geburtstage ect abgestimmt. Wer möchte kann sich die Bilder gerne ausdrucken und selber ergänzen. Ich hätte sie euch gerne als PDF zur Verfügung gestellt, habe aber keinen blassen Schimmer wie man das anstellt.



Ich wünsche euch viel Freude mit euren Adventskalendern
und einen schönen 1. Advent.

Liebe Grüsse Paula


Donnerstag, 27. November 2014

Waldtier-Advent ...


Man sieht sie überall, die Waldtiere. Kaum ein Einrichtungshaus, welches die Fotodruck-Kissen mit Waldtieren nicht anbietet. Meine allerdings sind Unikate. :-) Ich habe mir bei Fotalia ein paar Waldtier Bilder herunter geladen. Daraus habe ich  dann Poster für die Bilderrahmen, sowie die beiden Kissen (hier) drucken lassen. Und ich bin von der Qualität total begeistert. Es gäbe da zu anderen Jahreszeiten sicher noch andere Druckideen :-)



Die Gelb-Braunen Kissen habe ich letztes Jahr genäht. Die Lampe im Hintergrund habe ich mit Schwemmholz verziert. Das Sammeln des Holzes fanden die Kinder ganz besonders toll. Vor allem weil Mami mit Säge und Gartenschere auf einem riesen Haufen Schwemmholz herumgeklettert ist und sie das gesammelte Holz nach Hause tragen durften. :-)


Auf unserem Spielzeug Regal steht der fertige Adventskranz aus selbst gesammelten Moos und Sternen aus Ton bereit, arrangiert mit weiteren Waldtier-Dekosachen.




Das Sammeln des Mooses und die Tonsterne waren zwei weitere Highlights für die Kinder. Das Moos haben wir in einem kleinen Waldstück gesammelt, wo ganz bestimmt Zwerge, Elfen und Wichtel wohnen, denn er ist sehr sehr mystisch. :-) Die Sterne aus Ton durften die Kinder ausstechen. Dies war sozusagen die Generalprobe für das baldige Guetzli backen. :-)


Und ihr, seid ihr bereit für die Adventszeit? Oder total im Vor-Weihnachts-Stress? Ich habe mir vorgenommen es gemütlich anzugehen und mir vor allem für die Kinder Zeit zu nehmen. Was ich dafür vorbereitet habe, zeige ich euch am 1. Advent. Jetzt werde ich noch ein bisschen die Ruhe vor dem Sturm geniessen, denn die Kids sind kurz weg mit Papi um Raclette-Käse zu kaufen. Anschliessend machen wir es uns gemütlich in unserem Waldtier-Revier :-)

Ich wünsche euch einen guten Start in den Advent und eine schöne und besinnliche Zeit.

Herzliche Grüsse Paula